Großbritannien: Mädchen stolpert über einen Dinosaurier-Fußabdruck


YoEin einfacher Spaziergang kann manchmal zu ungewöhnlichen Funden führen. Dies war der Fall bei einem 4-jährigen Mädchen, das von Angesicht zu Angesicht auf einen Fußabdruck eines Dinosauriers stieß. Als die junge Lily Wilder letzten Januar mit ihren Eltern am Strand in Bendrix Bay in Südwales spazierte, stieß sie auf diese fast intakte Spur der Vergangenheit, die in einem Felsen gefroren war.

Die Mutter des Mädchens, Sally Wilder, sagte laut Angaben des britischen Senders: “Lily und Richard (ihr Vater) haben den Fingerabdruck entdeckt.” BBC, Wer zitiert prof Kommunizieren Aus dem National Museum of Wales: “Als Richard nach Hause kam und mir das Bild zeigte, fand ich es erstaunlich”, fügt sie hinzu. Dann beschloss das Paar, sich an Paläontologen zu wenden, die am Ende dieses 220 Millionen Jahre alte Fossil verifizieren.

Footprint von Biped

Bendricks Bay Beach ist berühmt für seine vielen Fußabdrücke von Dinosauriern. Aber was die junge Lilly entdeckt hat, ist “eine der am besten erhaltenen Entdeckungen im Vereinigten Königreich”, erklärt ein Paläontologe vom National Museum of Wales. Nach den ersten Beobachtungen der Experten wurde dieses Relikt, das etwas mehr als 10 Zentimeter lang ist, wahrscheinlich von einem 2,5 Meter langen und etwa 75 cm hohen Dinosaurier hergestellt. Das Tier ist möglicherweise auf den Hinterbeinen gelaufen und hat sich von kleinen Tieren und Insekten ernährt. Es könnte einer Familie gehören ZersetzungObwohl es in Großbritannien keine Fußabdrücke dieser Dinosaurier gibt (einige wurden in den USA gefunden).

Lesen Sie auchSaftiger Dinosaurier-Skelettmarkt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.