irritierendes Augensyndrom

Einer Studie zufolge wurden bei einigen Patienten mit Covid-19 Verstopfungen in den Augen beobachtet.

Kopfschmerzen, Fieber, Verdauungsstörungen und laufende Nase, wenn bestimmte Symptome auftreten COVID-19 Sie werden jetzt von den Patienten gut erkannt, und einige tauchen weiterhin auf den Wellen der Epidemie auf.

Kürzlich stellten US-Forscher einen Zusammenhang zwischen einer Covid-19-Kontamination und einer Augenobstruktion her. Insbesondere haben einige Patienten über einen teilweisen oder sogar vollständigen Verlust des Sehvermögens berichtet. Laut dieser Studie, die von Wissenschaftlern der University of Michigan durchgeführt und am 14. April veröffentlicht wurde Gamma-NetzwerkEs besteht tatsächlich ein Zusammenhang zwischen COVID-19 und dem Verschluss der zentralen Netzhautarterie (OACR).

retinalen Venenverschluss

Diese von La Dépêche zitierte Studie berichtet von verschwommenem Sehen oder plötzlichem Sehverlust auf einem Auge. Konkret tritt diese Störung innerhalb eines Zeitraums von 2 bis 26 Wochen nach der Ansteckung mit Covid-19 um 29,9 % häufiger auf. US-Forscher haben den Zusammenhang zwischen einer Covid-Infektion und einem retinalen Venenverschluss (RVO) hervorgehoben, der mit „ApoplexieLaut dieser Studie nimmt der Verschluss der retinalen Venen zwischen 2 und 26 Wochen nach der Kontamination um 47 % zu, und als Folge davon kann es bei einigen Patienten zu einer Verschlechterung des Sehvermögens kommen, die zu einem vollständigen Sehverlust führen kann.

Laut dieser Studie wird das COVID-19-Virus Venen stärker als Arterien befallen. „Viele Patienten, die eine teilweise Verschlechterung ihres Sehvermögens erlebt haben, haben eine allmähliche Rückkehr zum Normalzustand erlebt. Für diejenigen, die einen vollständigen Sehverlust auf einem Auge erlitten haben, wurde keine Behandlung entwickelt.“ La Dépêche-Details.

Video – China: „Zero Covid“-Strategie in Frage gestellt

Siehe auch  An Indian student is part of the winning team of the NASA Application Development Challenge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.