Latroncare. Hochschule: Neuer Raum für Umweltwissenschaften

Klar, das La Chataigneraie College hält immer ein paar schöne Überraschungen für uns bereit. Den Beweis dafür wollen wir im neuen Wissenschaftsraum, der im April fertiggestellt wurde und in den Studierende seither investiert haben.

In unserer Ausgabe vom 15. Februar konnten wir Deckenmotive entdecken, die das Periodensystem der Elemente repräsentieren. Der Rest des Raumes ist weitgehend den Ambitionen des Lehrteams zu verdanken, mit beleuchteten Nischen voller Präparate und Kuriositäten sowie Schaukästen im hinteren Teil des Raumes, die den Naturwissenschaften gewidmet sind.

Dieses einzigartige Projekt wurde unter der Leitung von Herrn Galvan vom Department of Works des Departments Lotte nach einer originellen Idee von Aurore Mercadier, Lehrerin für Naturwissenschaften, durchgeführt.

In diesem einzigartig dekorierten Raum heben die verwendeten Materialien die Umwelt hervor: Fermacell-Trennwände, Holzwolleisolierung, französische Fliesen (reduziert den CO2-Fußabdruck), nicht emittierende Farbe usw.

Frau Mercader möchte an dieser Stelle den Referenten der Abteilung Lots danken, die dieses sehr originelle Projekt, einen wahren “Showroom” für umweltfreundliche Gebäudetechnologien, übernommen haben. Zum Beispiel wurde der ursprüngliche Abschnitt um 30 cm nach hinten verschoben, um das Einfügen von Breitenöffnungen in seiner Dicke zu ermöglichen.

Labor / Ersatzteil, funktional ausgestattet mit Schubladen und Türen mit Verriegelungsknöpfen, mit einer sehr praktischen Mittelinsel zur Aufbewahrung von Gebrauchsgegenständen. Was das Studienmaterial angeht, ist es mit seinen hochmodernen Mikroskopen nicht ausgeschlossen, Laptops, die demnächst ausgeliefert werden, bequemer als die üblichen Tablets.

Zukünftige Schüler können diese wundervolle Umgebung nächste Woche beim Future College Welcome Day in Begleitung ihrer Eltern entdecken.

Genug, um uns bedauern zu lassen, dass wir nicht mehr alt genug sind, um an diesem außergewöhnlichen Tempel der Wissenschaft zu studieren!

Siehe auch  A 100-million-year-old beetle fossil sheds light on the ancient insect family

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.