Liste von Symptomen, die manchmal übersehen werden

Basic

  • Bei 10-20 % der Bauchspeicheldrüsenkrebserkrankungen kann die Krankheit durch chirurgische Entfernung des Tumors geheilt werden. Ist der Tumor inoperabel, kann eine Chemotherapie das Fortschreiten der Erkrankung verlangsamen, Symptome lindern und die Lebensqualität des Patienten verbessern.
  • Bei 10-20 % der Bauchspeicheldrüsenkrebserkrankungen kann die Krankheit durch chirurgische Entfernung des Tumors geheilt werden.
  • Ist der Tumor inoperabel, kann eine Chemotherapie das Fortschreiten der Erkrankung verlangsamen, Symptome lindern und die Lebensqualität des Patienten verbessern.

entsprechend‘Nationales Krebs InstitutIm Jahr 2018 gab es in Frankreich 14.184 neue Fälle von Bauchspeicheldrüsenkrebs, davon 51 % bei Männern. Es ist die neunthäufigste Krebsart bei Männern und die siebthäufigste bei Frauen. Die Krankheit betrifft die Zellen der Bauchspeicheldrüse. Im Laufe der Zeit und ohne Behandlung können Krebszellen unkontrolliert wachsen. Sie können auch in andere Teile des Körpers wandern, wie z. B. die Lymphknoten, die Leber oder das Peritoneum, die Membran, die den Magen umgibt.

Bauchspeicheldrüsenkrebs wurde zu spät entdeckt

Laut der Website von Vidal, 80 bis 90 % der Bauchspeicheldrüsenkrebserkrankungen werden in einem fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert, da sie lange Zeit asymptomatisch bleiben. Wissenschaftler veröffentlichten jedoch 2021 eine Studie, in der sie 22 wenig bekannte Symptome dieses Krebses identifizierten. Die Ergebnisse ihrer Arbeit wurden in veröffentlicht Britisches Journal für Allgemeinmedizin.

Durstgefühl und dunkler Urin sind Symptome von Bauchspeicheldrüsenkrebs

Um zu diesen Ergebnissen zu gelangen, analysierten die Wissenschaftler Daten von 24.236 Patienten, bei denen zwischen 2000 und 2017 in England Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert wurde. Sie verglichen ihre verschiedenen Symptome im Jahr vor der Diagnose der Krankheit. Unter dieser langen Liste scheinen zwei überraschend zu sein: Durst und ein Gefühl von dunklem Urin.

Zwanzig andere Symptome von Bauchspeicheldrüsenkrebs

Weitere regelmäßig wiederkehrende Symptome: Gelbfärbung der Haut, Blutungen im Magen oder Darm, Schluckbeschwerden, Durchfall, Veränderung der Stuhlgewohnheiten, Erbrechen, Verdauungsstörungen, Bauchklumpen oder -schwellungen, Bauchschmerzen, Gewichtsverlust, Verstopfung, Fettstuhl, Übelkeit, Blähungen, Sodbrennen, Fieber, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Juckreiz und schließlich Rückenschmerzen.

Einige Symptome sind nicht spezifisch für Bauchspeicheldrüsenkrebs

Die meisten dieser Symptome traten ein Jahr vor der Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs auf. Aber keine Angst, wenn eines oder mehrere dieser Symptome bei Ihnen auftreten, da sie eindeutig nicht spezifisch für Bauchspeicheldrüsenkrebs sind und daher nicht unbedingt ein Zeichen einer schweren Erkrankung sind. Es gibt derzeit keine Heilung für Bauchspeicheldrüsenkrebs. Es wird normalerweise in einem fortgeschrittenen Alter diagnostiziert, etwa mit 75 Jahren bei Männern und 80 Jahren bei Frauen.






















Siehe auch  Elon Musk's SpaceX has begun large-scale Starlink testing in the UK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert