myCanal kündigt anstehende Änderungen Millionen von Benutzern an

myCanal kündigt anstehende Änderungen Millionen von Nutzern an

Bessere Anpassung, kürzere Suchzeiten und verbessertes Rendering, myCanal plant im Jahr 2022 viele neue Funktionen.

Während zwei Drittel der 9 Millionen Abonnenten von Canal myCanal nutzen, plant die Plattform, in den kommenden Monaten Änderungen vorzunehmen, um ihr Wachstum fortzusetzen und das Benutzererlebnis umfassender zu verbessern. Eine der nächsten neuen Funktionen ist die automatische Wiedergabe von Miniaturansichten von Shows auf verschiedenen Medien (bereits auf Apple TV verfügbar), aber auch das Abspielen von Trailern, wenn Sie auf einen Titel wie Netflix klicken, der in Zeilen angekündigt wird Pariser, Emmanuel Ferran, Group Digital Director.

Mit dem Ziel, die geschätzte Suchzeit heute um durchschnittlich drei Minuten so weit wie möglich zu reduzieren, bietet die Plattform zudem eine bessere Individualisierung. Bietet fast 120.000 Inhalte, darunter 1100 neue Inhalte täglich, „Drei oder vier Ebenen, nach individuellem Geschmack bearbeitet“ Zusätzlich zu den bereits vorhandenen Programmen wie Programmwiedergabe, Empfehlung und Wiedergabeliste. Der Abschnitt „MyCanal of…“, in dem die Charaktere ihre Auswahl an Programmen teilen, wird in den kommenden Wochen weiter entwickelt.

Auf der anderen Seite, „Um die Rationalisierung zu verbessern, ist es jetzt möglich, Serien-Credits oder Episoden automatisch zu überspringen“, bezogen auf Emmanuel Ferrand. Aufbauend auf seiner Dynamik möchte myCanal in naher Zukunft auch die Anpassung der Homepage sowie die flüssige Navigation verbessern.

Inhaltlich bietet die Plattform im ersten Quartal 2022 den frühen Morgenzugang zu den Abendprogrammen von France Télévisions und Arte sowie zwei Vorschauen pro Woche. Auch Sendungen werden vor der Ausstrahlung ausgestrahlt. Heute werden 95 % der Zeit dem Anschauen auf myCanal gewidmet.

Zur Erinnerung: In letzter Zeit sind neue Funktionen erschienen, wie zum Beispiel Auf iOS und Apple TV spielen, Mit dieser Technologie können Sie Ihren Facetime-Videoanruf kombinieren und Ihre Inhalte live ansehen und wiedergeben, sogar aus der Ferne. Eine weitere Option erschien auch auf dem iPhone. getauft „Geringe Reaktionszeit bei Übertragung“, Dies ermöglicht es, einmal in den App-Einstellungen aktiviert, die Verzögerung zwischen der Aufnahme von TV und dem Ansehen von Live-Sendungen auf Ihren Geräten erheblich zu reduzieren, um der aktuellen Latenz, die im Fernsehen im Vergleich zu TNT und Satellit beobachtet wird, nahe zu kommen. Perfekt, um Fußball, Rugby und Formel 1 fast in Echtzeit zu sehen.

Siehe auch  BMW stellt den M4 CSL vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.