Olympische Spiele 2021 – Herren-Basketball: Erlebe Frankreichs starken Sieg über Italien im Viertelfinale noch einmal

Den Autoren eines tadellosen Gruppenphasenlaufs zitterten die Blues nicht, um den Italiener (84-75) am Dienstag loszuwerden. Sie haben jetzt einen Termin mit dem Slowenen Luka Doncic im Halbfinale.

Artikel von

veröffentlicht

Aktualisieren

Lesezeit : 1 Minute.

Ohne Spielsicherheit, bevor die Olympischen Spiele mit drei Niederlagen in ebenso vielen Vorbereitungsspielen begannen, brachte der von den NBA-Stars angeführte französische Kader in der Gruppenphase Kritiker zum Schweigen. Ein überzeugender Sieg über das Team USA und zwei neue klare Siege, über Tschechien und den Iran, öffneten die Türen für das Viertelfinale gegen Italien.

Als Favorit bei diesem Treffen behielten die Blues ihre Matratze. Konfrontiert mit den Italienern in den ersten beiden Vierteln, vergrößerten sie den Abstand im dritten Viertel, um schließlich die Kontrolle bis zum Ende der Begegnung zu übernehmen, trotz des letzten Gefechts von Danilo Galinari und seinen Teamkollegen in den letzten Minuten. Durch ihren starken Sieg (84-75) qualifizierten sich die Franzosen für das Achtelfinale, wo sie am Donnerstag (13 Uhr französischer Zeit) erneut auf Slowenien aus dem Phänomen Luka Doncic treffen. Erlebe das Viertelfinale des Films unten noch einmal.


Siehe auch  Foote - England - Chelsea dominieren Everton und festigen ihren vierten Platz in der Premier League

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.