Paraff Keshan kauft zwei Einkaufszentren in den Niederlanden und in Deutschland

© Bitcoin / Adobe Stock

Im Auftrag von SCPI Novapier Germany 2 hat Paref Keshan kürzlich zwei Einkaufszentren in den Niederlanden und in Deutschland erworben.

In den Niederlanden, genau in Maslois, hat Paref Jesson ein vollständig renoviertes Grundstück von 20.000 m2 ins Visier genommen2 (71 Geschäfte) und bisher im Besitz von Weralthave: Koningshoek Shopping Center. Mit einer Belegung von 97% beträgt die durchschnittliche verbleibende Mietdauer mehr als fünf Jahre und begrüßt mehr als 4 Millionen Besucher. Dies ist eine sehr gute Zertifizierung für Prime im Einsatz.

In Deutschland wurde das Hornchuch-Zentrum im Zentrum der Stadt Fort am Stadtrand von Nürnberg in Bayern von Paref Keshan, einem ca. 12.000 m2 großen Einkaufszentrum, erworben. Die Gesamtsumme hat eine Mietdauer von mehr als sieben Jahren bei einer Auslastung von mehr als 95%.

“Das Koningshock Shopping Center ist eine einzigartige Gelegenheit: Hochwertige Immobilien mit ausgezeichneter Energieeffizienz und gutem Ertrag, die unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit gebaut und renoviert wurden. Der Fortschritt dieser Projekte bestätigt unsere Entscheidung, das SCPI Novapier Germany 2-Abonnement im April wieder zu eröffnen. und wir bauen SCPI mit vielen neuen Möglichkeiten weiter aus und hoffen, bald alles in das Portfolio in Deutschland zu integrieren “, sagte Anne Swartz, Proof Managing Director von Geston.

Die Akquisitionen werden von ParefJeshan und dem langjährigen Partner von Novapier Germany 2, Primary Real Estate Europe, beraten, sodass SCPI alle verfügbaren Mittel parallel investieren kann, um die Zeichnungen ab April 2021 wieder zu eröffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.