Programm für Donnerstag, 22. Juli auf Französisch

Dies sind die ersten Vertreter der blau-weiß-roten Delegation zu den Olympischen Sommerspielen 2021. Die französische Herren-Fußballmannschaft beginnt mit dem “alten” Florian Thuven und André-Pierre Gignac, Spieler meist unter 23 Jahren in die Ecke zu drängen. Seine Meisterschaft gegen Mexiko, Donnerstag, 22. Juli, um 10 Uhr französischer Zeit.

Das andere Spiel der Gruppe A ist für 13 Uhr angesetzt. Japan, das Gastgeberland, trifft auf Südafrika. Der brasilianische Meister, ohne Neymar, aber mit Dani Alves, wird den Tag gegen die Deutschen beenden Ab 13.30 Uhr wird das Turnier am Sonntag, 25. Juli, mit dem südafrikanischen Blues-Team Sylvain Ripoll fortgesetzt.

Der zweite Wettkampftag beginnt am Vorabend der Eröffnungszeremonie (13 Uhr französischer Zeit am Freitag, 23. Juli) um 2 Uhr französischer Zeit: Die Amerikaner, die bei den Olympischen Spielen alle drei Titel im Softball gewonnen haben, fordern ihre Kanadische Nachbarn.

Olympische Spiele in Tokio 2021: Programm für Donnerstag, 22. Juli

Softball (F), Fortsetzung der Gruppenphase:

Vereinigte Staaten – Kanada um 02:00 Uhr
Mexiko – Japan um 5:00 Uhr
Italien – Australien um 8:00 Uhr

Fußball (F), Beginn der Gruppenphase:

Ägypten – Spanien um 9:30 Uhr (Gruppe C)
Mexiko-Frankreich um 10:00 Uhr (Gruppe A)
Neuseeland – Südkorea um 10:00 Uhr (Gruppe B)
Elfenbeinküste – Saudi-Arabien 10:30 Uhr (Gruppe D)
Argentinien-Australien um 12:30 Uhr (Gruppe C)
Japan – Südafrika um 13:00 Uhr (Gruppe A)
Honduras – Rumänien um 13:00 Uhr (Gruppe B)
Brasilien – Deutschland um 13:30 Uhr (Gruppe D)

Die Redaktion empfiehlt Ihnen

Siehe auch  Auf welchem ​​Kanal PSG-Augsburg zu sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.