YouTube blockiert die meisten Anti-Fax-Inhalte sowie viele Zeichen

In einem Jahr hat YouTube unter Verstoß gegen seine Regeln 130.000 Videos gelöscht Zu Impfungen gegen Covid-19. Mittwoch Google bekannt geben Dass er sich bewegte, indem er das Wesentliche auf seinem Videosystem blockierte Zählerinhalt Neben vielen amerikanischen Persönlichkeiten wie Joseph Mercola und Robert Kennedy Jr.

Im Detail „Inhalte, die fälschlicherweise behaupten, dass zugelassene Impfstoffe gefährlich sind und chronische Auswirkungen auf die Gesundheit haben, behaupten, dass Impfstoffe die Übertragung oder das Auftreten von Krankheiten nicht reduzieren oder Fehlinformationen über vorhandene Materialien enthalten“, schreibt YouTube. “Dazu gehören Inhalte, die fälschlicherweise behaupten, dass zugelassene Impfstoffe Autismus, Krebs oder Unfruchtbarkeit verursachen.”

Ausnahmen von Impfstoffrichtlinien und Zertifikaten

Diese Regeln gelten ab Mittwoch “für bestimmte Routineimpfungen wie Masern oder Hepatitis B, aber auch für allgemeine Aussagen zu Impfungen”.

Google behauptet, über diese Regeln nicht willkürlich entschieden zu haben, sondern die zuständigen medizinischen Behörden konsultiert zu haben und sich vom “medizinischen Konsens” leiten zu lassen. Unter den Ausnahmen erlaubt YouTube “Inhalte, die Impfrichtlinien, klinische Studien, Impferfolge und historische Misserfolge (…) sowie persönliche Zeugnisse diskutieren”.

Siehe auch  Ein neues Teleskop wird die Expansion des Universums messen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.