Biathlon – Deutsche Auswahl findet in Vuokatti statt – Sportinformationen – Skifahren

Alle in Finnland

Während sich die Tricolores Idre und Schweden anschließen würden, würden die Deutschen am Montag, dem 8. November, in Richtung Vuokatti im äußersten Norden Finnlands davonfliegen.

Team A und Team B werden zusammen mit einigen Rookies bis zu den ersten IBU-Cup- und Weltcup-Rennen, die für Ende des Monats geplant sind, vor Ort bleiben.

In Vuokatti können Biathleten bei Bedarf im Skitunnel und vor allem auf den ersten Kilometern der von der Station der enormen Nordkette eröffneten Strecke trainieren, wenn dort Schnee liegt.

Sieben von ihnen starten garantiert im Weltcup in die Saison: Dennis Herrmann, Vanessa Voigt und Franziska Preus bei den Damen, Benedict Doll, Roman Reis, Philipp Nourath und Johannes Kuhn bei den Herren.

Für andere müssen Auswahlrennen durchlaufen werden, um eines der verbleibenden Tickets von Kontiolahti zu erhalten, drei Tickets für Frauen und zwei für Männer.

Vanessa Haines, Janina Hettich-Walls und Anna Weidel, Mitglieder von Team A, sind die Favoriten, aber Julian Froehwert, Marion Wiesensarter, Hannah Kippinger, Sofia Schneider und Lisa Spark haben alle die gleichen Ambitionen.

Ebenso intensiv geht es in den Herrengruppen weiter: Philipp Horn, Lukas Fratzcher, Justus Strehlo und David Zobel treten gegen Johannes Donhauser, Matthias Dorfer, Marco Gross, Danilo Reithmüller und Dominik Schmuck an.

Siehe auch  "Bestes Team aller Zeiten" - Sportinfo - Skate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert