Biohackers: Staffel 2 Rezension


Die zweite Staffel von Biohacker, in 6 Episoden mit einer Dauer von etwa vierzig Minuten, ist so faszinierend wie die erste und ermöglicht es Ihnen, noch einmal in die Genmanipulationen einzutauchen, die so cool zu entdecken sind.

Die Geschichte von Christian Dieter beginnt drei Monate nach der letzten Folge der vorherigen Staffel. Die Hauptfigur wird dann nach der Ursache der aufgetretenen Ereignisse suchen. Sie versucht herauszufinden, was mit ihr passiert ist, den Grund für ihren Gedächtnisverlust und die seltsamen Symptome, die mit der Zeit schlimmer wurden.

Der Zuschauer findet alle Helden der ersten Staffel, einschließlich der sehr süßen Mitbewohner der Hauptfigur. Diese haben eine große Bedeutung in der Handlung und die unterschiedlichen Charaktere jedes einzelnen bringen ein echtes Plus in das Werk, das viel über die menschliche Natur reflektiert.

Luna Fedler ist immer noch so gut wie diese junge Frau, die versucht, einen Medizinskandal aufzudecken. Adrian Julius Tillmann ist in der Rolle seines Freundes, der ihm helfen will, sehr sexy. Jing Xiang und Sebastian Jacob Dobelbauer sind geniale Forscher, die lustig sind und immer seltsame Ideen haben. Karu ist Kult und sehr gut als reicher Mitbewohner der drei Studenten. Jessica Schwartz ist eine imposante Wissenschaftlerin, die auf Rache aus ist. Thomas Kretschmann Barron ist ein sehr guter Wissenschaftler.

Das Stück von Christian Dieter ist sehr interessant. Wir verfolgen die Hauptfigur genau, in der sich Fakten und Fiktion manchmal in interessanten Sequenzen vermischen. Die Atmosphäre ist auch ein Rendezvous mit angstvollen Szenen, die die Action manchmal beschleunigen. Die Spannung ist gut auf dem neuesten Stand und die letzten Episoden lassen wenig Zeit zwischen den Wendungen, die sich aufbauen, und der Spannung, die immer dicker wird.

READ  Was sind die datenhungrigen Länder?

Es ist immer eine Freude, sich in Deutschland zu treffen und bestimmte Ecken zu entdecken, was zusätzliches Interesse bringt, indem viele Orte vorgestellt werden, die man nicht gewohnt ist. Mit besonderem Bezug auf den majestätischen Palast der wohlhabenden Baronfamilie.

Die zweite Staffel von Biohacker Es ist sehr gut zu entdecken und lässt einen in eine wissenschaftliche Welt eintauchen, die so selten auf dem Bildschirm gezeigt wird. Mit einer Geschichte, die viel Aufregung, einer schönen Regie und einer netten Besetzung leiht, haben wir viel Spaß beim Anschauen dieser kurzen, aber kraftvollen Serie.

Und das Ende lässt noch einmal die Tür für eine Fortsetzung offen, die zweifellos düsterer wird als die erste.

Interessant und modern.


PISODE

- Ring : 2.01 2.06
- Titel : das ErwachenUnd der FeindeUnd der PartnerUnd der VergessenUnd der EntdeckungenUnd der Erinnerung
- Erster Sendetermin البث : 9. Juli 2021 (Netflix)
- Urheber : Christian Dieter
- Direktor : Christian Dieter
- Drehbuchautor : Christian Dieter
- Mit : Luna Wedler, Jessica Schwarz, Adrian Julius Tillmann, Sebastian Jakob Doppelbauer, Jing Xiang, Caro Cult, Thomas Kretschmann, Thomas Prenn, Benno Frmann

rssum

Verstörende Visionen verfolgen Mia, während sie versucht, die plötzlichen Veränderungen in ihrem Leben zusammenzufügen und zu verstehen, warum sie sich nicht daran erinnert.

Werbeband


https://www.youtube.com/watch?v=dv6DNPLYA88


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.