Borussia Dortmund / Borussia Mönchengladbach (TV / Live) Auf welchem ​​Sender kann man das Spiel am Sonntag sehen?

Borussia Dortmund empfängt Borussia Mönchengladbach am Sonntag, 23. Februar, um 17.30 Uhr im Rahmen des 23. Spieltages der deutschen Bundesliga im Signal Iduna Park. Schönes Aufeinandertreffen des deutschen Fußballs. In diesem Artikel erfahren Sie, auf welchem ​​Kanal das Spiel übertragen wird, wie Sie darauf zugreifen und eine Zusammenfassung des Spiels.

Auf welchem ​​Kanal kann man das Spiel Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach sehen und wann?

Meeting Dortmund / Borussia Mönchengladbach Live-Übertragung auf beIN Sport MAX 6 An diesem Sonntag, 20. Februar um 17:30 Uhr.

Sehen Sie sich das Spiel live an

Wie kann man Borussia Dortmund / Borussia Mönchengladbach online sehen?

Sie können sich das Spiel auch ansehen Dortmund / Borussia Mönchengladbach Rundfunk. Mit Ihrem Smartphone, Tablet oder PC können Sie dieses Meeting auch unter verfolgen beIN SPORTS CONNECT. Wenn Sie kein Abonnent sind, finden Sie weitere Informationen, indem Sie unten klicken.

Abonnieren Sie beIN SPORTS

Spielvorschau Borussia Dortmund / Borussia Mönchengladbach:

Es ist ein sehr gutes Spiel, das zwischen den deutschen Tabellenführern zu werden verspricht. Die Borussia Dortmund Mit 46 Punkten liegt er derzeit auf Platz zwei der deutschen Bundesliga, nur 6 Punkte hinter Bayern München. Auch wenn der Titel schwer zu gewinnen ist, sie träumen definitiv davon, aber dafür müssen sie so viele Spiele wie möglich gewinnen. Allerdings müssen sie sich nach der 2:4-Heimniederlage gegen die Glasgow Rangers zusammenreißen.

Borussia Mönchengladbach Es belegt mit 26 Punkten den 13. Platz in der Meisterschaft. Eine ziemlich komplizierte Saison für sie. Es ist jetzt schwierig, Europa zu erreichen.

Die beiden Mannschaften trafen zuletzt am 25. September aufeinander und Borussia Mönchengladbach gewann dank eines Tores von Denis Zakaria, jetzt bei Juventus Turin, mit 1:0.

Siehe auch  Krisentreffen in Barcelona nach der Niederlage gegen die Bayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.