Chelsea gegen Man United EN direkt!

Es gab viel Sympathie für Frank Lampard, als Chelsea ihn letzten Monat drängte, aber die Fortschritte seit Thomas Tuchel scheinen die Entscheidung des Vereins zu rechtfertigen.

Der Deutsche ist in acht Spielen ungeschlagen, mit sechs Siegen, darunter ein beeindruckender – und möglicherweise entscheidender – Sieg gegen Atletico Madrid in der Champions League am Dienstag.

Der Test der Blues-Renaissance findet heute statt, als sie den zweitplatzierten Manchester United begrüßen, der seit Anfang November nur einmal in der Premier League verloren hat. Nach der 0: 9-Niederlage gegen Southampton gab es jedoch drei enttäuschende Leistungen.

So konnten Tokhel und seine Spieler eine Chance spüren, das Ziel vorne zu verbessern. Sie werden wissen, dass die heutige Niederlage eine Lücke von neun Punkten zu United eröffnen wird, und es wird ein Schlag für ihre ersten vier Horizonte sein, die der neue Trainer neu entfacht hat.

Verfolgen Sie die Veranstaltung direkt!

die Haupt-Punkte

Live-Updates

Aktuelle Updates anzeigen 1614531121

James Robson an der Stamford Bridge

United rast jetzt auf ein sehr hohes Niveau, was Tuchel nicht erwartet hatte.

1614531065

James Robson an der Stamford Bridge

Da ist der Beginn der Kontroverse. Nachdem sich Stuart Atwell das Filmmaterial angesehen hat, müssen Sie gedacht haben, dass eine Strafe verhängt wird. Mit Hudson-Odoi, der anscheinend mit der Box herumspielt. Aber die Entscheidung war nicht die Bestrafung.

1614531031

18 Minuten: Es ist seltsam, dass sich Hudson-Odois Arm technisch in einer unnatürlichen Position befindet, aber Stuart Atwell warf einen genauen Blick darauf und entschied, dass es keine Strafe war. Es ist schwer zu beurteilen, dass die Handball-Leiste zu Beginn dieser Saison außergewöhnlich niedrig war.

READ  Armando Manzanero, legendary Mexican singer and composer, dies at 85

1614530855

Schauen Sie sich den Video-Schiedsrichterassistenten an: Keine Strafe

Nun, wer weiß! Hudson-Odoi scheint den Ball hier von Greenwood fernzuhalten. Schiedsrichter Stuart Atwell überprüft das Video, aber es wurde keine Strafe vergeben.

1614530779

Nun … es gibt einen VAR-Test für Uniteds Handkick.

1614530695

Rashford hat die Form dieser Reichweite … er führt den Ball über die Mauer, aber Mindy ist wachsam und trifft die Drop-Anstrengung.

1614530658

12 Minuten: McTominay und Mount kämpfen um einen hohen Ball, United-Mittelfeldspieler gewann mit einem Freistoß – Chelsea nicht glücklich, aber große Chance für Rashford aus der Ferne …

1614530580

James Robson an der Stamford Bridge

Es gibt bereits Anzeichen dafür, dass United in der Pause bedroht wird. Genau das muss Chelsea tun, um am Leben zu sein. Rashford wechselte früh die Seite, um Optionen für den Tacho anzubieten.

Chelsea hatte einen großen Teil des Balls in den tiefen Zonen, aber United hat noch nicht eröffnet.

1614530491

United schickte einen langen Ball an Chelseas Ecke vorbei, Rashford hätte Greenwood mit einem Ballpass fast im Strafraum gefunden – aber Chilwell macht einen tollen Kopfball.

1614530444

8 Minuten: Gute Arbeit von Chelsea, als Hudson-Odoi den Ball zum nahen Pfosten überquert und Giroud sich versteckt, aber zwei Verteidiger von United tun genug, um einen Eckball zu klären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.