Der Gesundheitszustand von Wladimir Putin verschlechtert sich den Quellen zufolge „so stark“, dass der Kreml bei einigen öffentlichen Kundgebungen auf sensationelle Komplikationen zurückgreift.

Deepfakes, sensationelle Komplikationen, Anti-Covid-Beschränkungen … Alle Mittel werden gut sein, um zu verhindern, dass Wladimir Putin in der Öffentlichkeit auftritt, während sich sein Gesundheitszustand laut dem oppositionellen russischen Telegram-Kanal stark verschlechtern wird.

Seit Beginn der russischen Invasion in der Ukraine haben sich viele Gerüchte über den Gesundheitszustand von Wladimir Putin verbreitet. Einige Quellen behaupten, dass der russische Präsident an Krebs leidet, an dem er regelmäßig leidet, andere, dass er an der Parkinson-Krankheit leidet …

Eine der Hauptquellen für diese Informationen ist Telegrammkanal der russischen öffentlichen Opposition SVR, gefolgt von fast 200.000 Menschen, versucht der Kreml zu schließen, während alle Medien, die gegen die russische Regierungslinie verstoßen, verboten werden. Laut diesem Sender bereitet sich die Entourage von Wladimir Putin auf eine Konfrontation vor „Starke Verschlechterung“ Von seinem Gesundheitszustand und wegen letzterem „Wir werden keine Meetings mehr abhalten und nicht mehr persönlich an Großveranstaltungen teilnehmen können“.

Einzeiler und Deepfakes

So sehr, dass der russische Präsident den Vorwand des Wiederauflebens der Epidemie nutzen wird, um eine große Anzahl persönlicher Treffen zu vermeiden und per Video an ihnen teilzunehmen. Teilen ? Nicht wirklich laut dem Telegram-Kanal General SVR, der das behauptet „Die letzten drei Treffen“ Der Präsident hielt ein Treffen mit den Leitern der Teilstaaten der Russischen Föderation in Videoform unter Verwendung der Deepfake-Technologie ohne persönliche Teilnahme von Putin ab„.

Deepfake ist eine Technologie, die es ermöglicht, ein Gesicht bis zur Perfektion digital zu reproduzieren, seine Gesichtsausdrücke und Gesichtsausdrücke und es jemandem ermöglicht, zu sagen, was er nie gesagt hat. Vor allem russische Medien Er verwendete diese Technik tatsächlich, um ein Video zu erstellen, in dem der falsche Wolodymyr Selenskyj seine Leute aufforderte, die Waffen niederzulegen. „Das ist nicht der erste Fall.“Die Verwendung von Deepfake-Technologie durch den Kreml, um Putin zu ersetzen, behauptet der Telegram-Kanal.

Siehe auch  Ein Umweltaktivist erhält eine Entschädigung, nachdem er des Tragens einer Kuhmaske für schuldig befunden wurde

„Die Verschärfung der epidemiologischen Situation ermöglicht es Putin, sich im berühmten „Keller“ zu isolieren und das Land aus der Ferne zu führen“, General SVR klagt. Es wird gesagt, dass die russische Regierung sogar manchmal verwendet wird „Stellvertretender Präsident“ wird sein „Öffentlicher Auftritt sogar erlebt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.