Der YouTuber wurde erschossen, als er sich in einem Trick filmte

Versteckte Kamera verwandelte sich in Drama in Die vereinigten StadtenFreitag, 5. Februar. Timothy Wilkes, 20-jähriger Amerikaner YouTuber, Tötung Von einem Mann während eines organisierten Diebstahls und einem falschen Fotografen Wird anschließend auf die YouTube-Plattform hochgeladen.

Wie erwähnt BBC Und deportiert WestfrankreichUnd der Junger Mann und Kamerad sind Jeweils mit einem großen Messer Der Versuch, eine Gruppe auf einem Parkplatz im Trampoline Park in Nashville, Tennessee, einzuschüchtern. Dann einer der Leute Er holte eine Pistole heraus und schoss auf den Angreifer.

Eine Untersuchung wurde eingeleitet, um die genauen Umstände dieser Tragödie festzustellen. Der 23-jährige Schütze erklärte, dass er gehandelt habe Zur Selbstverteidigung Er wurde noch nicht angeklagt. Der Begleiter des Opfers erklärte es der Polizei Diebstahl war eine BühneWer kennt den Besitzer des Schusses nicht.

Die Redaktion empfiehlt Sie


Lesen Sie mehr

READ  Prinz Hamzah verspricht, König Abdullah "treu zu bleiben"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.