Samstag, Juni 15, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartentertainmentDeutschland, ein führender Umweltschützer, steht vor Klimaherausforderungen

Deutschland, ein führender Umweltschützer, steht vor Klimaherausforderungen

Ein Land, das stark vom Klimawandel betroffen ist

Mitte Juli wurde Westdeutschland von sintflutartigen Regenfällen heimgesucht, die Flüsse anschwellen ließen und Straßen, Brücken und Häuser zerstörten. Die Verwüstung ist groß: 200.000 Haushalte sind ohne Strom, 600 Kilometer Eisenbahn sind zerstört. Die Zahl der Menschen ist erschreckend: fast 200 Tote. Seit den Ereignissen von 1962, bei denen in der Region Hamburg 315 Menschen ums Leben kamen, hat Deutschland eine so tödliche Flut nicht mehr erlebt.

Im Wahlkampf um die Nachfolge von Angela Merkel an der Spitze Deutschlands erinnerte dieses schlechte Wetter die Wähler an den Klimanotstand. Bereits Mitte Juni hat das Ergebnis der von 25 Bundesbehörden und Institutionen durchgeführten Bundesanalyse „Klimafolgen und -risiken (KWRA)“ für gute Laune gesorgt: Wenn der Klimawandel ungebremst weitergeht, wird nach den Autoren ganz Deutschland wird eins ‚Gefahrenherd‘ bis zum Ende des Jahrhunderts.

Das Land hat sich jedoch frühzeitig zur Energiewende verpflichtet

Die Fluttragödie hat uns daran erinnert, dass die Bemühungen zur Dekarbonisierung stark beschleunigt werden müssen. Der deutsche Fahrplan zur Reduzierung der Emissionen ist jedoch ambitioniert: Deutschland muss 2045 CO2-Neutralität erreichen. Bis 2030 soll die Reduktion 65 % betragen. Die Anstrengungen sind groß: das Fünffache dessen, was im Durchschnitt der letzten 30 Jahre erreicht wurde. Dieser ehrgeizige Weg wird durch die schrittweise Abschaltung der Kernreaktoren sogar erschwert.

Nur wenige Tage nach der Katastrophe des Atomkraftwerks Fukushima Daiichi im Nordosten Japans am 11.

Das von Angela Merkel im Jahr 2011 verkündete Energieziel lautete, die Kernenergie durch erneuerbare Energien, insbesondere Wind- und Solarenergie, zu ersetzen. Aber angesichts der Abschaltung der Energiequellen im Land Und ein ungeeignetes Stromnetz, Atomkraft wurde durch Erneuerbare ersetzt, aber auch Kohle, die nun 2038 an den Start gehen soll.

Siehe auch  Invibes Advertising startet an die Börse, nachdem es zu den wachstumsstarken Corporate News zurückgekehrt ist

Die Gefahren einer kostspieligen Abhängigkeit von Energie

Deutschland bleibt das führende europäische Land bei CO2-Emissionen2, weit vor Frankreich, das den zweiten Platz belegt.

Heute ist die Versorgungssicherheit in Deutschland nicht mehr gewährleistet, das Risiko von Stromengpässen wächst weiter und die Preise geraten außer Kontrolle.

Sie haben 22,25% dieses Artikels zu lesen. Der Rest ist nur für Abonnenten.