Die Blues müssen den Job beenden

Montenegro am Samstag, Großbritannien am Montag, das erwartet die französische Mannschaft an diesem Wochenende in Podgorica (Montenegro) zum letzten Gruß der Spiele der Gruppe G. In der Qualifikation zur Gruppe G von EuroBasket benötigen Vincent Collet-Spieler in beiden Spielen nur einen Sieg, um ihr Ticket für Deutschland zu validieren.

Aktualisierung im Ranking

Der Kapitän seiner Gruppe, Frankreich, könnte sich am Samstagabend qualifizieren (das Spiel ist 20.45 Uhr auf Canal + Sport). Mit nur einer Niederlage gegen die Deutschen (die letzte in der Gruppe, die sich jedoch als Gastgeberland qualifiziert hat) im Hinspiel des Hinspiels waren die Blues sehr beliebt und es würde eine Katastrophe erfordern, bis sie in der Gruppe Dritter wurden und somit beseitigt werden.

Konzentriert bleiben

Mit einem fast vollständigen Satz (siehe Hier) und Dynamik zu ihren Gunsten, würde Andrew Albessis Teamkollegen Favorit diesen Drei-Mann-Kampf beginnen. Von den beiden Rivalen scheint Montenegro der teuerste zu sein, da die Blues sie beide letztes Jahr gleichzeitig übertroffen haben (ein 85-66-Sieg). Aber der Trainer und seine Spieler werden darauf achten, dieses Spiel nicht zu unterschätzen, insbesondere keine Trägheit gegenüber dem Gegner zu zeigen. A priori Schwächer. Dies ist auch das Motto von Vincent Colette, der bedauert, dass er angesichts der Einschränkungen, die den Teams hinsichtlich der Anzahl der Trainingseinheiten auferlegt wurden, wenig Zeit hatte, sich auf diese Treffen vorzubereiten.

“Wir wollen nur auf uns zählen und diese beiden Spiele gewinnen. Die Konfrontation gegen Montenegro wird hart. Die Trainingsfenster wurden verkürzt und erfordern viel Fokus für die Spieler” – Vincent Colette

Wenn gegen Montenegrin alles gut läuft, können die Blues entspannter spielen und sich definitiv ein wenig gegen Großbritannien wenden, das die französische Mannschaft bereits im letzten November im Sportpalast in Pau (79) -56 besiegt hat (und größtenteils anderswo). .

READ  "Er kombiniert die Qualitäten von Titi, Zlatan, Ronaldinho und Cr7, er ist der Beste."

Wissen, wie man sich zeigt

Denn auf der Spielerseite wird der Einsatz kollektiv, aber auch individuell sein, wenn sich alle bereit fühlen, die von den Teamkollegen Justin Cobbs und Nikola Ivanovic vorgeschlagene Herausforderung anzunehmen. Unter den für die Qualifikationsspiele ausgewählten Spielern scheinen einige bereits sicher zu sein, Teil des endgültigen Satzes zu sein, aber viele müssen kämpfen, um Teil der Spieler zu sein, die für die Olympischen Spiele und den EuroBasket ausgewählt wurden, wo Plätze mit NBA teurer werden Spieler. Dies gilt insbesondere für Thomas Hortel, der in Spanien Schwierigkeiten hat oder noch weniger erfahrene Spieler wie Yakuba Ouattara, die die Gelegenheit nutzen möchten, mit dem Blau zu glänzen.

„Internationale Fenster sind immer eine gute Möglichkeit, sich vorzustellen. Wir wollen immer zeigen, wozu wir in der Lage sind. Im Hintergrund wissen wir, dass Vincent Collette wachsam sein wird, wenn wir die Dinge gut machen“ – Yakuba Ouattara.

Eines ist sicher, diese Ansammlung des Blues, die letzte Generalprobe vor der Saison und den Olympischen Spielen, sieht aus wie ein Hubschrauber, also ist es eine Falle. Es liegt an ihnen, zu beweisen, dass sie tatsächlich eines der schönsten Teams in Europa sind, und eine Nachricht zu senden.

Ein Bildnachweis: FIBA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.