Die Unterseite von Thomas Tuchel Sports 1 zitiert

Nach dieser Ankündigung

Christian Falk ist der deutsche Journalist, der erstmals die Nachricht von der Entlassung von Thomas Tuchel veröffentlicht hat Bild. Im Gegensatz zu jüngsten Berichten über die Auswirkungen der Aussagen des deutschen Trainers auf Sport 1Es zeigt, dass diese Takhil verletzt haben. Eigentlich, weil es nicht hätte veröffentlicht werden sollen. Letzte Nacht verwirrt, als ich vorher nach dem Thema gefragt wurde Canal PlusTuchel erklärte: “Ich glaube nicht, dass ich es so sage. Ich habe ein Videointerview für einen Bericht über die deutschen Trainer gemacht. Es wurde schlecht übersetzt, das habe ich nicht gesagt.”

Dann erklärte er auf einer Pressekonferenz. “Zuerst muss ich sagen, dass ich ein Videointerview mit einem Journalisten gemacht habe, der sagte, er mache etwas für die deutschen Trainer. (…) Es war nicht erlaubt. Ich habe meine Erlaubnis dafür nicht gegeben. Es war ein Witz auf Deutsch, die Übersetzung ist falsch. Das kann man nicht erklären. Wort für Wort übersetzen. Es war ein Witz. (Dies, Anmerkung des Herausgebers) ist nicht erlaubt. Dies ist nicht der Fall. “ Christian Falk, um zu leben BildTuchel sei bereits betrogen worden Sport 1 Und dass seine Aussagen seitdem verboten sind (der Artikel wurde von der deutschen Website entfernt). Sport 1 Er hätte dem Drang, Tuchels atemberaubende Aussagen zu veröffentlichen, nicht widerstehen können und möglicherweise eine Rolle bei der Entlassung des deutschen Trainers gespielt …

Siehe auch  Montpellier trifft eine einfache Wahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.