England trifft im Finale auf Italien – Befreiung

Fußball-Europameisterschaft 2020 (und 2021)eine Datei

Gegen die Dänen gewannen die Three Lions in der Verlängerung mit 2:1. Sie bestreiten am Sonntag ihr erstes großes Turnierfinale seit der WM 1966 auf heimischem Boden.

Abenteuer-Zeit. Ein großes Abenteuer begann mit Schmerzen. Es endete in einer Clown-Manier. Die Dänen drängten die Engländer am Mittwochabend in London ins Ziel, und der niederländische Match-Referee Danny McKelley pfiff wie der Richter mit seinem Hammer. Er tat es das erste Mal, mitten in der Verlängerung, ohne zu atmen, um Raheem Sterling einen vermeintlichen Schub zu geben. Es wird Video-Arbitrierung genannt. Es ist ein Instrument der Gerechtigkeit: So wurde es verkauft. Machen Sie das Bild neutral. Die Tugend der Zeitlupe. Fußball wird rein. Wir müssen also denken, dass die Verbindung nicht großartig ist. Danny McKelley pfeift einen zweiten Pfiff: Der Elfmeter steht fest. Harry Kane hat es zweimal gemacht, aber es wird über den Block gesagt. England wird sich Italien im EM-Finale anschließen.

Date mit Italien

Einen Monat lang hielten die Dänen den Euro. Die Zuschauer. Vor dem Halbfinale dachte Trainer Kasper Hjolmand über diese ganze Geschichte nach. Die Tragödie des Eriksen-Unfalls am 12. Juni. Unterstützen Sie also ein ganzes Land. Diese Leichtigkeit habe ich in fünf Matches gesehen. Der “Grund” ist gegeben. Die „Bedeutung“ von Wettkampf, Fußball und Abenteuer: die Wahrheit, die sich entfaltet. Dänemark hat verloren und es scheint, dass es nicht anders hätte sein können. Seit ihrem Sieg über die Deutschen haben die Engländer ihr Unentschieden gelöst. Das Finale, das am Sonntag im Wembley-Stadion ausgetragen wurde, hatte alle vielversprechenden Züge. Zu Hause, begleitet von 55.000 ihrer Unterstützer – einige von ihnen pfeifen die dänische Hymne, die im “Fußballhaus” zur Gewohnheit geworden ist.

READ  Abreise nach Japan nach Sakai?

England beginnt dieses Spiel mit einem flotten Tempo, das von der gleichen etwas angeschlagenen Zuversicht bestimmt wird, die sie seit dem Achtelfinale antreibt. Muskelbandagen, ein paar Pantoffeln: Die körperliche Herausforderung ist im Gange. Raheem Sterling, in den Beinen wie so oft in diesen Tagen, liefert mit Leichtigkeit den ersten Schlag von Kasper Schmeichel. Die Three Lions denken, dass sie auf dem richtigen Weg sind … Die Dänen ihrerseits führen die Dinge. Lassen Sie uns die Schädel passieren. Jordan Pickford, der im Turnier bislang kein Gegentor kassiert hat, legt die Füße hoch. Der erste Riss. Die Dänen wenden schnell das Blatt und eilen mit wenig Leichtigkeit herbei, um sich zu treffen. Der junge Mikkel Damsgaard (21 Jahre) versucht sich zum ersten Mal. Was wäre, wenn die Engländer dieses Match nur präsentieren wollten? Dreißigste Minute: Damsgaard, ein “junger” Spieler aus Sampdoria in Genua, der die Konkurrenz aktiviert, schießt direkt nach rechts auf Pickford, mit einem Freistoß aus dreißig Metern Höhe. Die Wache sammelt Rosen. Juwel. Die Dänen halten ihre Hacks aufrecht, die blutenden Gegenangriffspflanzen, aber Sterling holt einmal seinen Kopf heraus, und der zweite hat Recht. Simon Kjeer schlägt den von Duracell berittenen Stürmer, kann aber gegen sein Lager nicht ausweichen. Ein Sommerklassiker (1-1, 37).

zehnte Verlängerung

In der zweiten Hälfte gewannen beide Mannschaften gemeinsam. Das Halbfinalspiel zwischen Italien und Spanien am Vortag hatte ein neues prekäres Niveau erreicht. Der Atem dieses Treffens ist nicht beneidenswert: Chancen fließen auf beiden Seiten. Casper Schmeichel, Autor von The Decisive Shows Against Sterling, hat mehrmals die Chefs von Harry Maguire abgesetzt, der den Himmel beherrscht. Wembley weint. Die Dänen ziehen sich allmählich zurück. Wir wissen noch nicht, ob sie müde Verbraucher oder zu bewusst sind: Das Ende der Regulierungszeit rückt vor und der Zug hält das Seil. Sie schicken ihre letzten Scherben Gelassenheit, um englische Versuche abzuwehren, die Minute für Minute enden. Joakim Maehle, seit einem Monat genial, wird bei jeder Beschleunigung erwischt, aber die Dänen machen weiter. Dann diese Erweiterung. Noch einer im Wettbewerb. Diese Pfeife. Diese Bestrafung wurde gestoppt, aber von Kane übernommen. Heute Abend ist Fußball wieder zu Hause. seltsames Haus. Aber es ist solide.

READ  Rio Ferdinand listet zwei Spieler auf, die Liverpool helfen werden, die Champions League in dieser Saison zu gewinnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.