Haalands Zukunft wird sich noch vor Ende Februar entscheiden

Erling Haaland und seine Verwandten treffen sich mit der Führung von Borussia DortmundIn den kommenden WochenUnd die deutsche Tageszeitung bestätigte am heutigen Dienstag: „Die Zukunft des Stürmerwunders steht 21 Jahre nach dem Ende der laufenden Saison fest. Bild. «In den kommenden Wochen ist ein erstes Treffen mit Erling, seinem Vater Alf Inge und seinem Co-Star Mino Raiola geplant. Borussia will bis spätestens Ende Februar eine klare Vision haben„Er bestätigt der Zeitung, die keinen Termin für dieses Treffen nennt. Laut europäischen Zeitungen halten Real Madrid und Manchester City das norwegische Rekrutierungsseil, aber auch Paris Saint-Germain, Chelsea, Barcelona oder Bayern München wurden genannt.

Eines scheint sicher: Haaland wird nicht vor dem Transferfenster im Januar gehen, und die Dortmunder Führung lehnt das entschieden ab. „Wer hätte einen der besten Stürmer Europas im Winter gehen lassen, wenn er nicht müsste?‚“, feuerte Clubpräsident Hans-Joachim Watzke vergangene Woche. „Borussia nimmt noch an drei Wettbewerben teil (Turnier – aktueller Zweiter – DFB-Pokal und Europa League – Anmerkung der Redaktion)Wir wollen das bestmögliche Team haben.»

Seit seiner Ankunft in Dortmund im Januar 2020 hat Haaland in 80 Einsätzen in allen Wettbewerben 76 Tore erzielt. In der Champions League mit Salzburg und Dortmund erzielte er in nur 21 Spielen 23 Tore. Cristiano Ronaldo, der beste Torschütze aller Zeiten der Gruppe A, brauchte 61 Spiele, um 23 Tore zu erzielen. Die Fachseite Transfermarkt.de schätzt den Marktwert des Norwegers auf 150 Millionen Euro.

Siehe auch  Klopp lässt Liverpool Deutschland nicht verlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.