In Botswana wurde ein ungewöhnlicher Diamant gefunden, er ist der drittgrößte der Welt

Die Entdeckung dieses bemerkenswerten 1.174-Karat-Kiesels festigt die führende Position des Landes in der größten Steinszene der Welt.

Standard Diamant Der Brut, ein beeindruckender Kieselstein mit silbernen Reflexen in der Handfläche, wurde im Juni in Botswana entdeckt, wie wir am Mittwoch von der kanadischen Firma Lucara erfahren haben.

Der am 12. Juni entdeckte Edelstein mit 1174 Karat stiehlt den dritten Platz auf dem Podium des größten Diamanten der Welt einem anderen außergewöhnlichen Stein, der einige Tage zuvor, am 1. Juni, im selben Land, aber von einem anderen Bergbauunternehmen gefunden wurde. Es ist eine Entdeckung „Historisch für uns und auch für Botswana“Nassim Lahri, CEO von Lucara, kommentierte. “In der Hierarchie der großen Steine ​​belegt er den dritten Platz”Sie sagte AFP stolz während ihrer Präsentation vor der Regierung in Gaborone.

Der am 12. Juni entdeckte 1.174-Karat-Diamant kletterte auf dem größten Podium der Welt auf den dritten Platz. Monerol Bhuyan

Der Anführer der größten Steine

Diese neueste Entdeckung festigt Botswanas Position als Weltmarktführer bei der Herstellung der größten Steine ​​mit sechs der größten Diamanten der Welt. Dies wurde von Präsident Mokwetsi Masisi . begrüßt “wundervoller Moment” Und zunehmende Diamantenfunde im Land.

Das Diamant wurde am 1. Juni entdeckt. Von 1.098 Karat gehört es Debswana, die im gemeinsamen Besitz der Regierung und des südafrikanischen Diamantenhändlers De Beers ist. Der größte bekannte Diamant ist der Cullinan mit einem Gewicht von über 3.100 Karat, der 1905 in Südafrika entdeckt wurde.

READ  As Trump's circle of aides dwindles, there is little plan to stay until the end

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.