Lewandowski, Zeit wegzufliegen?

Redaktion von Media365, veröffentlicht am Samstag, 23. April 2022 um 9:20 Uhr.

Weltklasse-Stürmer Robert Lewandowski erwägt ernsthaft, den FC Bayern München für einen letzten Versuch zu verlassen. Damit trägt man endlich einen Großauftrag.

Er sollte sorgfältig überlegen. Wollte er sportlich wie finanziell den letzten großen Vertrag unterschreiben, müsste Robert Lewandowski wohl den FC Bayern München verlassen, wo er im Sommer 2014 angekommen ist. Der 33-jährige polnische Stürmer lebt seit einigen Transfers in diesem Bundesland, aber jedes Mal hat ihn der deutsche Verein überzeugt, mit Nebengehältern zu bleiben.

Der ehemalige Borussia Dortmund erhält insgesamt 24 Millionen Euro pro Jahr im Voraus Die Mannschaft. Die bayerische Führung wird ihm anbieten, dieses Niveau zu halten, aber nur für ein Jahr, wenn er verlängert wird.

60 Millionen Strafklauseln

Die Bayern-Politik in Bezug auf Spieler in den Dreißigern ist ungünstig, um eine Verlängerung um zwei Jahre zu unterzeichnen. Was möchte Robert Lewandowski. Bis zum 30. Juni 2023 mit München verbunden, kann der Pole gehen, wenn sein zukünftiger Klub dem FC Bayern München 60 Millionen Abfindung zahlt, heißt es im französischen Tagessport weiter.

Ein potenzieller zukünftiger Arbeitgeber sollte diese Kriterien als Risiko betrachten Ein 34-jähriger Spieler, wenn er in der nächsten Saison anfängt. Aber wenn es, wie Karim Benzema, mit dem Alter besser wird …

Siehe auch  Website des Deutsch-Französischen Jugendwerks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.