Microids gab bekannt, dass Flashback 2 in der Entwicklung ist

Microids, die bereits dafür gesorgt haben, diesen Klassiker auf moderne Plattformen zu bringen Fünfundzwanzigster Jahrestag der RückblendePaul Cuisset, der ursprüngliche Spieledesigner, hat Unterstützung. Deshalb beaufsichtigt Paul Cuisset das Team, das für die Entwicklung des Action- / Plattform-Turnierspiels von Conrad B. Hart verantwortlich ist. Entwickelt von Delphine Software, Wiederherstellung Ihre Zeit zeichnete sich durch die Qualität der Grafiken, insbesondere der Animation, aber auch durch das Science-Fiction-Szenario mit filmischen Einflüssen aus, das die Entwicklung des Helden in der braunen Jacke auf verschiedenen Ebenen auf der Suche nach seinen Erinnerungen vor dem Hintergrund des Handlung von Außerirdischen.

“”Wir freuen uns sehr, eine Fortsetzung dieses Meisterwerks in der französischen Videospielgeschichte für Fans zu bringen. Wir bei Microids sind bestrebt, Projekte zu entwickeln, die die Talente talentierter Menschen demonstrieren. Paul Cuisset ist ein weltberühmter französischer Entwickler. Wir sind stolz darauf, mit ihm und seinem Team an diesem Projekt zusammenzuarbeiten.Stefan Longyeard, CEO von Microids, sagte.

“”Eine Fortsetzung von Flashback zu entwickeln, ist eine Idee, die ich schon sehr lange hatte. Ich kann es kaum erwarten, dass die Spieler die neuen Abenteuer des Conrad B Hart-Charakters entdecken, die vor fast 30 Jahren vorgestellt wurden. Mit Microids ist es unser eigentliches Ziel, die Fans des Originalspiels bei Laune zu halten und gleichzeitig die Aufmerksamkeit neuer Spieler auf sich zu ziehen, die sich für zukünftige Spiele an einem verwundbaren Ort befinden.Paul Quest, auch bekannt als schwarzer Stein Und der Moto-Teilnehmer Aber eines seiner zeitgenössischsten Werke (AmyUnd der Rückblende HDUnd der Thema 13Geister wurden nicht in gleichem Maße unterschieden.

  • Um auch zu lesen | Ewiger Rückblick auf die Karriere von Ball Quest
READ  iPhone 14: Nur große Bildschirme, bessere Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.