Mountainbiken: 6 bis 10 Französischsprachige während des UCI-Rennens in Deutschland an diesem Sonntag

Oder das Niveau unterhalb der Weltcups, mit Ausnahme von zwei Juniorenrennen der Größe „Junior Series“, die den Weltcups für diese Altersklasse entsprechen. Von den aktuellen sieben belegten sie die Plätze 6 bis 10 + + elf.

Im Detail:

  • Pierre De Froidmont, 7. in der 4’37 Elite hinter Luka Schwarzpower (Deutschland)
  • Emeline Detilleux ist 10. in der Elite mit 6’56 hinter Malene Degn (Dan).
  • Arne Johnson wurde von Tom Shelkens (Hole) in 2’01 auf den 6. Platz im Glauben gewählt.
  • Clement Horny 11. hinter 3’39 Gläubiger hinter Tom Schelkens (Loch)
  • Julia Gregoire, 5. bei den Junioren 2’22 hinter McLean-Howell Ella (England)
  • Antoine Jamin, Rang 4 bei den Junioren mit 2’33 hinter Gustav Federson (Dan)
  • 7. Platz bei den Junioren mit 3’32 hinter Tim Rex und Gustav Peterson (Dan).

Die Leistung der Teamkollegen von BH Wallonia-Brussels, Julia Grégoire und Antoine Jamin, sticht ebenso hervor wie Janssens, Horny und Rex. Die junge Frau bestätigte, dass die UCI letzten Dienstag in die Top 10 der Welt für Dating eingestiegen ist. Dies ist für Namurois von besonderer Bedeutung, da seine Weltrangliste (179.) es ihm nicht erlaubte, am Start (75 Starter) in der ersten Reihe zu stehen. Zu Beginn des Wettbewerbs musste viel Alternativarbeit geleistet werden.

Siehe auch  Deutschland hat keine Strategie mehr - Befreiung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.