Mutation identifiziert, die es Covid-19 ermöglichte, nachhaltig vom Tier auf den Menschen zu übertragen

Covid-19 hat inzwischen weltweit mehr als 3,2 Millionen Menschenleben gefordert und damit die Zahl der Todesfälle durch frühere Coronaviren in den letzten 20 Jahren weit übertroffen. Epidemiologen schlugen sofort einen tierischen Ursprung für SARS-CoV-2 vor, wissenschaftlich ist jedoch wenig über die Virusmutationen bekannt, die wahrscheinlich auftreten werden, bis sich das Virus an den Menschen angepasst hat.

Diese Studie wurde veröffentlicht im Zelljournal, Es gelang ihm, die Region des „Spike“-Proteins zu identifizieren. Sie ist die eine Ermöglicht dem Virus, sich an Zellen anzuheften (insbesondere Lungenentzündung), die ein starkes Signal für die ‘positive Selektion, die um eine Änderung in der Rezeptorbindungsdomäne herum gefunden wird’ für das oben erwähnte Spike-Protein zeigt. Es ist klar, dass sie die genetische Sequenz identifizierten, die mutierte und es ihr ermöglichte, sich sehr schnell unter den Menschen auszubreiten.

Der Diffusionseffekt ist 20-mal größer

„Innerhalb dieser Region, die sich in der Empfängerdomäne (RBD) befindet, haben wir einen nicht-synonymen Einzelnukleotid-Polymorphismus (PNG) identifiziert, der in allen bisher sequenzierten SARS-CoV-2-Genomen repariert wurde“, skizziert die Studie. Diese Modifikation ist jedoch in allen menschlichen SARS-CoV-2-Sequenzen vorhanden, nicht jedoch in eng verwandten Viren von Fledermäusen und Schuppentieren.

Zusammenfassend zeigt die Studie, dass diese Sequenz die Virusreplikation in menschlichen Lungenzellen im Vergleich zur „Vorfahren“-Variante erhöht. Die Wirkung dieser Mutation ist 20-mal größer als die der traditionellen Mutation von Coronaviren. Die Ergebnisse der Wissenschaftler legen daher nahe, dass diese Mutation möglicherweise zur Entstehung von SARS-CoV-2 aus “Tierreservoirs” beigetragen hat, aber auch eine stärkere Übertragung von Mensch zu Mensch ermöglicht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.