Nordkorea startet Stunden vor der Dringlichkeitssitzung des Sicherheitsrats eine neue Rakete

Das Regime von Kim Jong Un verstärkt die Provokationen der internationalen Gemeinschaft am Freitag.

Artikel von

veröffentlicht

Aktualisieren

Lesezeit : 1 Minute.

Die Schießerei findet wenige Stunden nach einer von Washington, Paris und London angeforderten Dringlichkeitssitzung des Sicherheitsrats zu einem früheren Schießvorfall statt. Die Volksrepublik Nordkorea hat am 30. September eine neu entwickelte Flugabwehrrakete getestet.Das teilte die nordkoreanische Zentrale Nachrichtenagentur am Freitag (1. Oktober) mit. „Hervorragende Kampfleistung“ du hast eine rakete „Verifiziert, mit Einführung neuer Schlüsseltechnologien“Offizielle Agentur begrüßt.

Diese neue Bombardierung hat einen provokativen Anschein, da am Freitag eine Sitzung des Sicherheitsrats erwartet wird, um genau den vorherigen Raketenstart von Pjöngjang zu diskutieren, den die Nordkoreaner als Hyperschall präsentierten. „Wir sind besorgt über diese wiederholten Verletzungen von Resolutionen des Sicherheitsrats“, fügte er hinzu [de l’ONU] die Instabilität und Unsicherheit fördern.“Zur Presse kommentierte der Chef der US-Diplomatie Anthony Blinken.

Siehe auch  Ein Mann namens Napoleon Bonaparte wurde zu vier Jahren Gefängnis verurteilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.