Olympische Spiele in Tokio – Tennis – Live-Übertragung – Ergebnisse – Khachanov vs Zverev um Gold – Sportnachrichten – Skating

Olympische Spiele in Tokio 2021 / Tennis der Männer

Das einfache Programm ist da

Duales Programm hier

Folgen Sie Live-Singles hier

Herren Doppelmonitor live hier

Aktualisierter Herren-Einzelplan (siehe Seite unten)

Aktualisierter Spielplan des Herrendoppels hier (siehe Seite unten)

Samstag, 24. Juli

* Der Ehemann von Herbert-Mahut scheidet in der ersten Doppelrunde aus!

* Humbert besiegte Andujar in der ersten Runde und Chardy über Barrios. Auf der anderen Seite ergibt sich Simon Gerasimov.

* Kein Problem für die Favoriten Djokovic und Medvedev.

Sonntag, 25. Juli

* Eine große Überraschung, denn Australiens Purcell gewann in zwei Sätzen in Folge gegen Auger Eliassim.

* Tsitsipas besiegte Colschreiber in drei Sätzen. Zverev passt leise gegen Lou (Tae)

* Wir bemerken den großen Sieg des lokalen Nishikori über Rublev.

* Hurkacz, Schwartzman, Khachanov passten ebenfalls, während Monfils gegen Ivashka stürzte. Der Franzose, der mit Chardy in Verbindung gebracht wird, ist weiterhin in der Doppelmeisterschaft im Rennen.

Montag 26. Juli

* Machen Sie sich keine Sorgen um die beiden Top-Favoriten des Turniers, Novak Djokovic und Daniil Medvedev, die Struve bzw. Nagal dominieren. Alexander Zverev macht dasselbe gegen Galan.

Siehe auch  Ausländische Schüler suchen in Reims nach Gastfamilien

* Carreno Busta verlässt Cilic nach drei knappen Sätzen.

Fognini geht auch als Koepfer und Basilashvili durch.

Dienstag, 27. Juli

*Endlich eine gute Nachricht für das französische Tennis mit Jeremy Chardy und Ugo Humbert, die gegen Aslan Karatsev und Miomir Kekmanovic erfolgreich waren.

* Tsitsipas, Nishikori und Schwartzman kommen ebenfalls auf den achten Platz.

* Als Vergeltung für den polnischen Giganten Hurkacz in Wimbledon verlor er in drei Sätzen gegen den plötzlichen Briten Liam Brody.

* Shardy Moonfils Duo verlor in Duetten gegen den Deutschen Struve-Zverev.

1/8 .Tabelle

Novak Djokovic (SER) v Alejandro Davidovich Fochina (Spanien): 6/3 6/1

Ilya Ivashka (BLR) vs Kei Nishikori (Japan) : 6/7 0/6

Alexander Zverev (alle) v. Nikoloz Basilashvili (GEO): 6/4 7/6

Jeremy Chardy (Frankreich) vs. Liam Brody (Großbritannien): 7/6 4/6 6/1

Diego Schwartzman (Argentinien) vs. Karen Khachanov (Russland) : 1/6 6/2 1/6

Ugo Humbert (Frankreich) v. Stefanos Tsitsipas (GRE): 2/6 7/6 6/2

Pablo Carreno Posta (Spanien) vs. Dominic Kupffer (alle): 7/6 6/3

Fabio Fognini (Italien) vs. Daniil Medvedev (Russland) : 2/6 6/3 2/6

1/4 . Finale

Novak Djokovic Gegen Kei Nishikori: 6/2 6/0

Der Präsident bestrafte einfach seinen japanischen Rivalen. Etwas mehr als eine Stunde Spielzeit, kaum Zeit zum Schwitzen und Joker im Halbfinale.

Siehe auch  Manchester United, Tottenham und Ajax sind in guter Verfassung

Alexander Zverev gegen Jeremy Chardy: 6/4 6/1

Karen Khachanov Gegen Ugo Humbert: 7/6 4/5 6/3

Pablo Carreno Posta gegen Daniil Medvedev: 6/2 7/6

Das Ende des Zyklus einer Nr. 2 von einem regelmäßigeren Gegner als er. Der Russe, der diese Woche unter der Hitze sehr gelitten hatte, wurde einfach von einer besseren Hand geschlagen als er.

Er hat zu viele unbeabsichtigte Fehler gemacht, um das Beste zu hoffen.

1/2 Finale

Novak Djokovic vs Alexander Zverev : 6/1 3/6 1/6

Karen Khachanov Gegen Pablo Carreno Busta: 6/3 6/3

Finale um den dritten Platz

Novak Djokovic gegen Pablo Carreno Busta

Abschluss

Alexander Zverev gegen Karen Khachanov

Doppelmänner

3. Platz Finale

Tennys Sandgren / Austin Krajicek (USA) vs. Marcus Daniel / Michael Venus (Neuseeland) : 6/7 2/6

Abschluss

Nikola Mitekic / Mate Pavic (CRO) – Ivan Dodig / Marin Cilic (CRO)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.