Robert Lewandowski erzielt einen Hattrick und sendet eine starke Botschaft an Paris Saint-Germain

Robert Lewandowski warnte die PSG-Spieler am nächsten Tag vor der Auslosung der Champions League, bei der die beiden Teams im Viertelfinale gegeneinander antraten. Und er hat es oft so ausgedrückt. Gegen Stuttgart erzielte der 32-jährige Paul in nur 21 Minuten einen Hattrick, der maßgeblich zum leichten 4: 0-Sieg der Bayern in der Allianz Arena beitrug.


Auch zu sehen




UEFA Champions League: „Für Paris Saint-Germain, aber auch für Bayern München kein leichtes Unentschieden“, analysiert Eric Roy



Um diesen Hattrick zu erzielen, zeigte Lewandowski das volle Ausmaß seines Talents. Zuerst appellieren Fuchsdächer an die Kreuzseite von Serge Gnabry (18.), dann an Header (23.), allein unter den Verteidigern des VFB-Teams.

Um diesen Hattrick zu vervollständigen, hielt die Pole den Ball alleine am Eingang zum Strafraum, bevor Gregor Koppel zufällig von links eine Flanke schoss.

Ziel Gerd Müller

Während Bayern München erst am 26. Tag der Bundesliga spielte, hat Robert Lewandowski seit Saisonbeginn bereits 35 Tore erzielt. In der Geschichte erreichten nur Lionel Messi (2012-2013) und Telmo Zara (1950-1951) dieses Niveau in 26 Tagen.

Lewandowski ist nahe an der größten Torsumme für einen Spieler in der deutschen Meisterschaft seit Gerd Mullers 36 Toren in den Jahren 1972-1973 für Bayern München. Zweifellos wird der polnische Serienstürmer in den verbleibenden 12 Spielen die Möglichkeit haben, dem legendären deutschen Stürmer den Rekord zu stehlen.

In der Gesamtwertung behält Bayern München vier Punkte vor Leipzig an der Spitze der deutschen Liga, bevor es am 3. April nach der Länderspielpause mit seinem Zweitplatzierten antritt.


Auch zu sehen



Deutsche Liga: 800 deutsche Fußballer unterstützen schwule Spieler


Deutsche Liga: 800 deutsche Fußballer unterstützen schwule Spieler



READ  Dortmund cool (leicht) Manchester City

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.