Streichung des CDM 2022: Deutschlands Septemberliste

Drei Monate nach seiner Ernennung zum Chef der Nationalmannschaft veröffentlichte Hansi Flick seinen ersten Kader mit 23 Spielern. Der ehemalige Trainer des FC Bayern München hat sein Team für die WM-Qualifikation in Katar 2022 einberufen und trifft am Donnerstag auf National Manchaft, der mit 6 Punkten Dritter in der Gruppe J ist. […]

Drei Monate nach seiner Ernennung zum Chef der Nationalmannschaft veröffentlichte Hansi Flick seinen ersten Kader mit 23 Spielern. Der Ex-Trainer von Bayern München berief sein Team für die Qualifikation zur WM 2022 in Katar ein.

Die Nationalmannschaft, die in ihrer Gruppe J mit 6 Punkten Dritter ist, trifft am kommenden Donnerstag in St. Gallen auf den Letzten aus Liechtenstein. Noch drei Tage lang empfangen Hansi Flick und seine Mannen Armenien, Tabellenführer mit drei Siegen in gleich vielen Spielen, bevor es nach nur einem Erfolg zum vorletzten Auswärtsspiel nach Island geht.

Liste der beschworenen Spieler

Torhüter: Manuel Neuer (Bayern München), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt), Bernd Leno (Arsenal).

Verteidiger: Riedel Baku (Wolfsburg), Ruben Goossens (Atalanta Bergamo), Thilo Kehrer (Paris Saint-Germain), Lukas Klostermann (RB Leipzig), David Raum (TSG Hoffenheim), Antonio Rüdiger (Chelsea FC), Nico Schlutterbeek (Chelsea FC). ) ). (Freiburg), Niklas Süle (Bayern München)

Mittelfeld/Stürmer: Karim Adeyemi (Salzburg), Mahmoud Daoud, Marco Reus (Borussia Dortmund), Serge Gnabry, Leon Goretzka, Joshua Kimmich, Thomas Müller, Jamal Musiala, Leroy Sane (alle Bayern München), Ilkay Gündogan (Manchester) . City), Kai Havertz, Timo Werner (beide FC Chelsea), Jonas Hoffmann, Florian Neuhaus (beide Borussia Mönchengladbach), Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)

Siehe auch  Mercedes-Benz Citan (2021) – fast Premium-Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.