The Crown: Netflix hat angerufen, um sich für eine Episode zu entschuldigen, die Prinz Philip verärgern wird

Einige Tage nach dem Verschwinden von Prinz Philip am 9. April forderten mehrere Autoren der königlichen Familie eine Entschuldigung von Netflix. Spat Apfel? Die “Krone” -Serie. für mich ” tägliche Post “Die neunte Folge der zweiten Staffel der Serie würde den Prinzen ernsthaft ärgern. Der Titel “Pater familias” erinnert an die schwierige Kindheit des Herzogs von Edinburgh und unterstreicht den vorzeitigen Tod seiner Schwester, der Prinzessin von Griechenland und der dänischen Cecilia.

Am 16. November 1937, als sie erst 26 Jahre alt war, wurde die junge Frau bei einem Flugzeugabsturz getötet. Aufgrund des dichten Nebels soll das Flugzeug den Schornstein einer Fabrik getroffen haben, als es versuchte, in Ostende Steen, Belgien, zu landen. Die schwangere Prinzessin sollte kurz vor der Tragödie an Bord des Schiffes geboren werden. Kein Passagier überlebte.

In dieser neunten Folge soll Prinz Philip ursprünglich seine Schwester in Deutschland besuchen, um Urlaub zu machen. Ein Projekt wurde vereitelt, nachdem der junge Mann von seinem Schulleiter bestraft worden war. Sie musste sich nie wieder treffen und beschloss schließlich, zu einer in England geplanten Hochzeit zu gehen und die tödliche Flugreise zu unternehmen.

“Krasse” Lüge

Der fünfzehnjährige Philip wurde am Tag der Beerdigung von seinem Vater gerügt. “Wie kann er es wagen, sich hier zu zeigen?” », Fragt der Vater des jungen Mannes, Andrei der Grieche. „Ohne Philip und seine mangelnde Disziplin wären Sie nicht mit dem Flugzeug gereist. In der Tat. Ist das nicht mein Sohn? Wegen Ihnen sind wir hier, um mein Lieblingskind zu begraben. Ein vernichtendes Szenario, das Philip die Verantwortung für diese Tragödie auferlegt Schultern. Einfache Tatsache oder Fiktion?

READ  David Hasselhoff wird seine Rolle in der deutschen Serie "Ze Network" spielen.

Für die Biografin Sally Biddle Smith ist diese Szene eine “offensichtliche” Lüge, und der Herzog von Edinburgh “hat nichts mit dem Tod seiner Schwester zu tun.” In den Kolumnen “Daily Mail” stellt der Autor fest, dass “alles an Cecil ist [le prince Philip] Ich hörte schrecklich verärgert davon. [Netflix] Ich muss mich kategorisch entschuldigen und denke, dass eine Warnmeldung mehr denn je benötigt wird. “”

Hugo Vickers, ein anderer Autor, der die fragliche Serie studierte, sagte den britischen Medien, dass die Behandlung des Todes der Prinzessin “schändlich” und der Prinz “sehr verärgert” sei.

“The Crown”, die Serie von Aufruhr

Sicherlich entspricht die wirklich erfolgreiche Serie nicht dem Geschmack der britischen Monarchen. Es öffnet die Debatte darüber, ob vor jeder Episode eine Warnmeldung angezeigt wird oder nicht. Im vergangenen November, kurz nach der Veröffentlichung der vierten Staffel, forderte die Sovereign Family Netflix auf, eine hinzuzufügen. Ziel ist es, den Betrachter daran zu erinnern, dass die “Krone” eine reine Fiktion ist und nicht die vergangene Realität widerspiegelt. Die Sendeplattform sowie Peter Morgan, der Schöpfer der Sendung, stimmten dieser Bitte nicht zu. Daher wurde der Liste eine neue Beschwerde hinzugefügt, während die fünfte und sechste Staffel von “The Crown” bald auf Netflix verfügbar sein wird. Neue Folgen müssen sich mit schmerzhaften Themen wie dem Verschwinden von Diana Spencer befassen.

Nur wenige Stunden nach dem Tod von Prinz Philip loben die beiden Schauspieler, die ihn spielten, Prinz Philip. Beide würdigten eines der prominentesten Mitglieder der königlichen Familie und zeigten ihren Respekt und ihre Bewunderung.

READ  After scarlet witch [Spoiler], What's Next? Jack Schaeffer Presents Evidence - Deadline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.