Transferzeit: Kann Gerrard Klopp auf der Bank in Liverpool folgen? Überweisungen

Cavanis Verlängerung in Manchester betraf Gerrard, der nach Liverpool zurückkehren oder OM zwingen konnte, mit Melek geduldig zu sein: Alle Informationen finden Sie im Transferfenster für Sonntag, den 28. Februar 2021.

MW: Solshire stimmt für die Verlängerung von Cavani

Edinson Cavani, der im vergangenen Sommer von Paris Saint-Germain entlassen wurde, erholte sich gut bei Manchester United, das im Oktober 2020 zu ihm stieß. Der uruguayische Stürmer (34) erzielte in 17 Premier League-Spielen 6 Tore als Ersatz für Anthony Martial. So sehr, dass es manchmal den Franzosen als Besitz vorgezogen wird. für mich MalOle Gunnar Solskjaer hofft, dass das Wahljahr mit dem Cavani-Vertrag endet. Wenn nicht, gibt es eine Klausel, die besagt, dass die Roten Teufel ihm zusätzlich 2 Millionen Euro zahlen sollen.

Cavanis Top 5 Tore für Paris Saint-Germain (2013-2020)

Klopp zu Manschaft, Liverpools Trainer Gerrard?

Nach Frank Lampard auf der Bank bei Chelsea kann ein neuer englischer Mittelfeldspieler die Zügel seines Lieblingsclubs übernehmen. gemäß SpiegelDie Zukunft von Jürgen Klopp in Liverpool wird zunehmend ungewiss. Neben den enttäuschenden Ergebnissen in der Liga wird Klopp von der Position des Trainers der deutschen Mannschaft in Versuchung geführt. Alles deutet darauf hin, dass der Euro in diesem Sommer der letzte Wettkampf von Joachim Löw (61) seit 2006 in der Mannschaft sein wird. Klopp (53) hat nach dem Gewinn der Champions League und der Premier League mit Liverpool die goldene Chance, seine Nachfolge anzutreten. Die Roten haben Steven Gerrard bereits zu ihrer zukünftigen Priorität gemacht. Die Vereinslegende lebt weiter, trainiert im Alter von neun Jahren und spielt bis zum Alter von 35 Jahren. Gerrard (40) ist mit Glasgow Rangers, dem weit verbreiteten Tabellenführer, auf dem Weg zum Titel der schottischen Meisterschaft. Erfolgreiche Transformation als Trainer, die schnell zum Chef von Liverpool führen kann.

READ  Ausländische Schüler suchen in Reims nach Gastfamilien

OM: Meliks Zukunft ist ungewiss …………………………………….. ………………………………………….. ………………………………………….. ………………………………………….. ………………………………………….. …………………………………….

In der Ausgabe dieses Sonntags die Zeitung Die Mannschaft Bestätigt Informationen von Sky Sports, die vor zwei Wochen aufgerufen wurden. Arcadius Melek, der im vergangenen Januar für 18 Monate von Neapel an Olympique de Marseille ausgeliehen wurde, hat eine mündliche Vereinbarung getroffen, OM im Sommer 2021 zu verlassen, wenn ein Verein der Serie A ihn einstellen möchte. Dies war Meleks Wunsch (26) vor einem Jahr, aber Napoli erzielte keine Einigung mit Juventus oder Roma, dem Hauptgefolge. Der polnische Stürmer sollte nicht zögern, die Spitzenreiter von Marseille nach Saisonende an diese Vereinbarung zu erinnern, und seine Zukunft bleibt im März im Morgengrauen unklar. Melek erzielte in zwei Spielen für OM nur ein Tor, bevor er sich verletzte. Er kehrte jedoch in die Gruppe zurück, um Lyon an diesem Sonntag (21 Uhr) zu empfangen.

Miliks Tor gegen Lens am 3. Februar (2-2)

Lester will Barnes abschalten

Mit 9 Toren und 4 Vorlagen in der Premier League in dieser Saison bestätigt Harvey Barnes seine Hoffnungen für Leicester. Der Linksaußen (23) hat bis 2024 einen Vertrag mit den Füchsen, dieser will ihn aber Berichten zufolge mit einer Gehaltserhöhung im Schlüssel verlängern. Spiegel. Die Freigabeanforderung, deren Höhe unbekannt ist, wird ebenfalls nach oben korrigiert. Manchester United und Liverpool sollen zu den Konkurrenten von Barnes gehören, die im vergangenen Oktober ihr erstes Spiel für England gewonnen haben.

Tolle Reinigung in Schalke 04

Es ist eine Welle von Entlassungen, die am nächsten Tag Schalke 4 traf Schwere Niederlage auf dem Stuttgarter Rasen (5-1). Trainer Christian Gross, der im Dezember 2020 ernannt wurde, wurde nach Angaben verschiedener deutscher Medien entlassen. Spieler haben ihre Empörung in den letzten Tagen ihren Trainern gemeldet. Aber Gross ist nicht der einzige, der die Tür schließt. Sportdirektor Jochen Schneider wurde entlassen, ebenso wie Teamkoordinator Sasha Rather und der physische Trainer Werner Lyotard. Das letzte Mal in der Bundesliga mit 9 Punkten Rückstand auf das erste Mal, als er nicht abstieg, hatte Schalke einen schlechten Start, um sich zu behaupten, obwohl noch 11 Tage in der Liga waren.

READ  Manschaft, Norwegen und die Niederlande haben sich für die Menschenrechte in Katar mobilisiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.