WandaVision: Wird die Serie die Identität des kommenden Marvel-Bösewichts enthüllen? (Spoiler)

Marvel-Fans sind überzeugt: Die Disney + “WandaVision” -Serie enthält mehrere Hinweise, die die Ankunft des nächsten großen Bösewichts in der Serie belegen. Aber wer ist er?

Vielen begeisterten Beobachtern zufolge werden Marvel Studios mit ihren verschiedenen audiovisuellen Projekten geduldig, aber sicher, den nächsten Erzählbogen dessen vorbereiten, was allgemein als “Stufe 4 der MCU” (MCU: Marvel Cinematic Universe, auf Französisch) bekannt ist in der Serie WandaVision Und der Loki (aber auch Mond Ritter), Oder kommende Filme, Spider-Man 3 Und der Doktor seltsam im Multiversum des Wahnsinns.

Und in dieser ersten Show könnte ein großer Bösewicht in diesem neuen Bogen auftauchen, ein furchterregender Bösewicht wie Thanos, der Dämon selbst: Mephisto.

Woher kam Mephisto?

Die Figur Mephisto erscheint zum ersten Mal in der Comic-Serie Silberner Surfer Veröffentlicht im Dezember 1968. Er präsentiert sich als dämonisches Wesen, aber auch als kosmische Einheit mit übernatürlichen Kräften, die in seiner überdimensionalen Welt (die er im Zusammenhang mit ihren Überzeugungen als Hölle für Menschen bezeichnet) in voller Kraft zum Ausdruck kommen. bis zu dem Punkt, an dem es dort fast unbesiegbar ist. Seine Kräfte nehmen jedoch allmählich ab, wenn er sich außerhalb davon wagt.

Mephistos Ursprünge sind eng mit den Infinity Stones verwandt, die perfekt in die Post-Saga passenEndlos Von der MCU. Er hat auch eine besondere Beziehung zu Thanos, der seit seiner Kindheit versucht hat, ihn zu manipulieren, und den er besaß Zeitstein (Time Stone, in der Originalversion), sodass er je nach seinen Wünschen, Wünschen und Zielen mehrere Zeitreisen unternehmen kann. Nichts interessiert ihn mehr, als die Seele derer einzufangen, die ihn einladen, ihre tiefsten Wünsche zu befriedigen, besonders wenn sie verzweifelt und bereit sind, alles zu tun, um Befriedigung zu erlangen (wie Johnny Blaze in Geisterfahrer).

Was sind die tatsächlichen visuellen Hinweise auf WandaVision?

Gerüchte deuten auf eine direkte Verbindung zwischen WandaVision und dem Film hin Doktor seltsam im Multiversum des Wahnsinns (Mit Elizabeth Olsen im Abspann, Anmerkung des Herausgebers), als Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) nach einem Stein der Zeit nach den Ereignissen von suchtAvengers: Endspiel. Wenn sich der Spielfilm von Sam Raimi zum Höhepunkt der Magie in der MCU entwickelt, WandaVision Sie können verwendet werden, um den Boden vorzubereiten. Mit Mephistos Schatten, der für einige über einer beunruhigenden Handlung schwebt (mit der Atmosphäre seiner Sitcom), aber eine noch tödlichere Realität enthält.

Einer der Hinweise in WandaVision Bezogen auf die Wiederholung des Sechsecks in der Reihe “Hex”, was auf Griechisch sechs und auf Deutsch Magie bedeutet. Beobachter betonen die Bedeutung der Nummer 6 in der MCU, wie z. B. 6 Steine ​​Unendlichkeit, oder die Sequenz 666, die die Nummer des Tieres, des Dämons und damit von Mephisto ist. Auch diese Nummer fehlt in allen Dingen – Uhr, Telefon usw. – völlig. – beim WandaVisionEine Reihe, die sich auf sechs Jahrzehnte bezieht (1950, 1960, 1970, 1980, 1990, 2000).

Ja, alles scheint ein bisschen weit hergeholt (lol). Aber warte, es ist noch nicht vorbei.

Im Dezember 2019 stellte Marvel-Präsident Kevin Feige klar, dass Wanda in der Serie zur Scharlachroten Hexe werden würde. Mit all den Implikationen davon.

“Ich werde einen Namen enthüllen, der noch nie in der MCU gesprochen wurde: Wanda wird die Scharlachrote Hexe sein. Was bedeutet das? Wir werden viel Spaß haben mit …” WandaVisionEs wird lustig und beängstigend … und Sie werden verstehen, wie sich Wandas Aktionen auf die gesamte MCU auswirken. “ Werben.

Im Vorspann von Episode 2 von WandaVisionIn den ersten Sekunden erscheinen sechs Sterne um den Mond.

Der Mond ist das Symbol von Hekate, der Göttin der Hexen und der Magie in der griechischen Mythologie. In der ägyptischen Mythologie heißt der Mondgott auch Khonshu, dessen symbolisches Bild auf der Erde im Marvel-Universum nichts anderes ist als Mond Ritter, Ein Superheld, der von Oscar Isaac in der gleichnamigen Serie gespielt wird, die für Disney + entwickelt wird. In Jason Aarons neuesten Avengers-Comics konfrontiert er Khonshu Mephisto – den größten Bösewicht der Geschichte – ohne ihn besiegen zu können. Weil dieser den Zeitstein nutzen konnte, um eine Armee aus mehreren Versionen von sich selbst zu erschaffen, die aus dem Multiversum importiert wurden.

In den Comics ermöglicht Wandas Mutation ihr, Kräfte zu besitzen, die sie dank ihres Wissens über Magie, das sie von ihrer Lehrerin Agatha Harkness erlangt hat, deren Name auf Agnes, Wandas Nachbarin in der Serie, reduziert ist, und einiger Gespräche von ihr beherrscht. und ihr Verhalten zeigt im Allgemeinen an, dass sie wichtige Informationen hat. Über die wahre Natur der Welt, in der Wanda in der Serie arbeitet.

In den Comics ist es Agatha Harkness, die die Erinnerung an Wanda löscht, als diese erkennt, dass ihre beiden vermissten Kinder Billy und Tommy tatsächlich Fragmente von Mephistos Geist waren. Agatha ist auch mit Samian verwandt, dem dämonischen Priester, der ihre Seele in Besitz genommen hat und zufällig ein Anhänger von Mephisto ist. Beobachtern zufolge ist die sechste Folge von WandaVision Es könnte die Existenz und Rolle dieses bösen Wesens bei der Schaffung der alternativen Realität offenbaren, in der Wanda und Vision leben.

Es stellt sich also die Frage: Hat Wanda mit Mephisto über die Rückkehr der Vision verhandelt – wer ist darin gestorben? Rächer: Infinity Wars – Zum Leben in ihrem Streben nach einem idealen Eheleben, inspiriert von Comedy-Serien in ihrer Kindheit? Die Antwort kann für die Handlung des Films von entscheidender Bedeutung sein Doktor seltsam im Multiversum des Wahnsinns.

Was ist mit anderen Marvel-Projekten?

Andere Marvel-Kreationen sollten es auch ermöglichen, Mephisto als nächsten Bösewicht in der MCU zu installieren. B schaute Loki. Im Trailer zur kommenden Mai-Serie auf Disney + sehen wir für einige Sekunden ein Buntglasfenster mit zwei Monden und drei Sternen und … einen Dämon wie Mephisto, der somit die sechste kosmische Schöpfung in diesem Bild ist .

© Screenshot / Youtube Marvel

Loki Dies würde auch die Einführung einer Mehrwertsteuer ermöglichen, der Time Variance Authority (VO), einer Organisation, die für die Überwachung der verschiedenen Realitäten des Multiversums verantwortlich ist und gleichzeitig die Überschneidungen zwischen ihnen minimiert. Mit der Fähigkeit, diejenigen zu löschen, die als sehr gefährlich gelten.

Das Spider-Man 3 Er konnte auch sehen, wie Mephisto eine zentrale Rolle in einer Geschichte spielte, mit massiven Auswirkungen auf die gesamte MCU.

Mephisto ist der Hauptschurke im Marvel-Universum und hat Verbindungen zu Ghost Rider, Silver Surfer und Doctor Doom. Und natürlich Scarlet Witch und Stephen Strange. Wir können es kaum erwarten zu sehen, ob sich eine dieser Theorien als wahr erweisen wird und wie sie sich auf den Rest von Marvels Superhelden-Abenteuern auswirken werden.

Auch zu sehen

READ  Snoop Dogg responds to Eminem Diss on 'Zeus' calling it 'Soft Ass S ***'

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.