Warum die Euro 2024 bereits zu den Risiken gehört

Es ist der Schmetterlingseffekt. Nach dem offiziellen Ausscheiden aus dem Endrundenrennen der Nations League 2022-2023, dem neuen Wettbewerb, in dem die amtierenden Meister angetreten sind, muss das französische Team nun versuchen, in der Ligue 1, den Top 16 Europas, zu bleiben. Aber es gibt noch ein weiteres Schlüsselthema: die Qualifikation für die kommende Euro 2024, die in Deutschland ausgetragen wird.

Die Ergebnisse der League of Nations werden bereits bei der Bestimmung der Hüte berücksichtigt Die Auslosung findet am Sonntag, den 9. Oktober in Frankfurt statt. Die Qualifikation findet vom 23. März 2023 bis 26. März 2024 für ein Turnier vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 mit 24 Ländern statt. In der aktuellen Nations League werden jedoch nur die Top-10-Teams gewertet.

Dänemark verlor (1:2) und Kroatien (0:1) im vergangenen Juni und verlor zwei Unentschieden gegen die Kroaten (1:1) und Österreich (1:1).Die Blues liegen mit zwei Punkten auf dem vierten und letzten Platz ihrer Gruppebevor es am Donnerstag, 22. September (20.45 Uhr) die Österreicher (4 Punkte) empfängt und am Sonntag, 25. September (20.45 Uhr) nach Dänemark (9 Punkte) geht – Kroatien ist Zweiter mit 7 Punkten.

Erzielen Sie zunächst vollen Erfolg

Die Männer von Didier Deschamps müssen ein Full House erreichen Während er mit zwei Rückschlägen der Kroaten rechnet, um den zweiten Platz zu ergattern. Sie werden dann bei der Auslosung der Qualifikation zur Euro 2024 eingestuft. Wenn sie in Gruppe 1 Dritter werden, müssen sie die Gesamtergebnisse von berücksichtigen Finden Sie heraus, ob die Münze auf der richtigen oder falschen Seite ist : Hut 1 (Teams auf den Plätzen 1-10) oder Hut 2 (Liga A Teams 11-16, Liga B 1-4).

Siehe auch  TV-Publikum: Les Bleues führt das Spiel weitgehend an, schlägt TF1

Bevor Sie den Taschenrechner zücken und sich in das vertiefen müssen, was auf den ersten Blick wie eine Tankstelle aussieht, weiß Team France, was zu tun ist: Beginnen Sie mit dem Sieg über Österreich in Saint-Denis. Auch seine Anhänger können sich sagen, dass selbst im schlimmsten Fall Die ersten beiden der zehn Gruppen der Euro 2024-Qualifikation spielen die Endrundedass es noch ein mögliches Comeback geben wird … und nichts davon wird Auswirkungen auf die Weltmeisterschaft in Katar haben.

Die Redaktion empfiehlt

Neuigkeiten aus der RTL-Redaktion in Ihrem Postfach.

Abonnieren Sie dank Ihres RTL-Kontos den RTL-Newsletter, um täglich alle Neuigkeiten zu verfolgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.