Auf Hawaii bricht der größte aktive Vulkan der Welt aus

Der Katastrophenfilm wurde a priori vermieden. der Größte Vulkan Aktiv in der Welt, befindet sich Mauna Loa Hawaiizum ersten Mal seit fast vierzig Jahren. Aber laut dem American Institute of Geophysics (USGS) bedroht Lava keine Behausungen. „Derzeit sind Lavaströme an der Spitze eingedämmt und bedrohen die Populationen stromabwärts nicht“, sagt das Institut.

sprengen Der Sonntagabend begann um 23:30 Uhr Ortszeit. Am Montagmorgen sagte die USGS als Antwort auf ein auf Twitter gepostetes Bild, das Lava zu zeigen schien: „Es sieht so aus, als würde Lava aus der Caldera entweichen.“ „Es gibt keinen Hinweis auf ein Fortschreiten der Eruption in der Riftzone“, fügte das Institut am Montag hinzu und erlaubte dem Magma, sich leichter in den Untergrund zu bewegen.

Vorsicht vor vulkanischen Gasen

„Die frühen Stadien eines Ausbruchs des Mauna Loa können sich schnell entwickeln und der Ort und Verlauf pyroklastischer Ströme können sich schnell ändern“, warnte das Institut am Sonntag in seiner ersten Mitteilung. Die USGS sagte, die Winde könnten laut vulkanischer Glasfaser „Vulkangas und Pellethaare“ tragen.

Der US-Wetterdienst (NWS) hat davor gewarnt, dass sich rund um den Vulkan Vulkanasche ansammeln könnte. Mauna Loa, dessen Höhe sich auf 4169 Meter erhebt, befindet sich auf der Insel Hawaii und ist der größte in diesem Archipel. Sicherheit. Der Vulkan ist seit 1843 33 Mal ausgebrochen. Das letzte Mal datiert aus dem Jahr 1984 und dauerte 22 Tage.

Siehe auch  In Italien durchquert die Polizei mit einem Lamborghini das Land, um zwei Nieren abzuliefern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert