Bayern München: Hansi Flick gibt seinen Rücktritt zum Saisonende bekannt

Nach dem Sieg von Bayern München gegen Wolfsburg am Samstag, den 17. April 2021, kündigte Bayern Münchens Trainer Hansi Flick über Sky Sports seinen Wunsch an, den Verein zum Ende der Saison zu verlassen.

Bayern-Trainer Hansi Flick auf dem Weg nach vorne. Der deutsche Trainer der beeindruckenden Vorherrschaft der Bayern in Europa in der vergangenen Saison gab am Samstag nach dem Sieg seiner Familie über Wolfsburg am Mikrofon von Sky Sports bekannt, dass er München zum Saisonende verlassen wolle.

“Ich möchte meinen Vertrag zum Ende der Saison beenden. Das ist eine Tatsache”, sagte der deutsche Techniker. Für mich war es wichtig, dass die Spieler von mir lernen, denn es gibt Gerüchte. “Wir arbeiten seit zwei Jahren gut zusammen. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Team. “”Bayern München Manager sagte.

Bis 2023 mit Bayern München verbunden, so dass Hansi Flick seinen Vertrag mit der bayerischen Mannschaft zum Saisonende beenden wird. Schockierende Ankündigung, aber nicht zu überraschend. In der Tat verschlechterte sich das Verhältnis zwischen dem deutschen Techniker und seinem Sportdirektor erheblich, so dass der Clubpräsident eingreifen musste.

Blättern Sie zur deutschen Auswahl

Hansi Flick wurde am 3. November 2019 Trainer von Bayern München, nachdem Niko Kovac vom Platz gestellt worden war und in seiner ersten Saison auf der Bank in München die Deutsche Liga, den Deutschen Pokal und die Champions League gewann.

Nach Angaben mehrerer deutscher Medien muss der Bayern-Trainer auf den Kopf des Nationalverteidigers zurückgreifen. Der Abgang des aktuellen Trainers Joachim Law, der sich bereits nach der Europameisterschaft angemeldet hat, hält Hansi Flick für einen ernsthaften Kandidaten für die Position.

READ  Deutschland und Italien bestätigen, dass Lewandowski Spaß hat

Wurde bereits ein Flick-Ersatz ermittelt?

Um diesem unerwarteten Aufbruch zu begegnen, hat die Bayern-München-Regierung bereits Massimiliano Allegri als möglichen Ersatz für Flick ins Visier genommen. Der italienische Trainer ist seit seinem Ausscheiden aus Juventus im Jahr 2019 vertragsfrei und wird laut Sport Mediaset die oberste Priorität des Vereins sein, um Flick zu ersetzen.

Der italienische Trainer wollte warten, bevor er wieder an die Spitze der Bühne zurückkehrte, fühlte sich aber letztendlich bereit, zum Sattel zurückzukehren. Beachten Sie, dass RB Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann ebenfalls auf der Shortlist der Münchner Spitzenreiter steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.