Montag, Juni 17, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartsportBen Habib - Der Einzug von Islamisten in den Sport ist eine...

Ben Habib – Der Einzug von Islamisten in den Sport ist eine beunruhigende Tatsache

Reserviert für Abonnenten

chronisch. Dank internationaler Wettbewerbe vermitteln Verbände und Länder ihre Werte vor allem jungen Menschen, befürchtet der Schriftsteller.





Geschrieben von Jamila Ben Habib *

Der deutsche Torhüter und Kapitän Manuel Neuer trägt am 16. November 2022 in Maskat, Oman, bei einem Freundschaftsspiel gegen Oman die Armbinde „One Love“.
© Christian Charisius/dpa Picture-Alliance via AFP

DasFIFA ist „hartnäckig“! Das Wort „Love“, das auf den Trikots der Spieler von sieben europäischen Nationalmannschaften (England, Wales, Belgien, Dänemark, Deutschland, Holland und der Schweiz) erscheint, geht nicht vorbei. Sie sieht darin eine Provokation gegenüber dem Gastland Katar, wo gleichgeschlechtliche Beziehungen strafbar sind und Diskriminierung weit verbreitet ist. Wir scherzen nicht mit der Scharia!

Angesichts der Androhung von „sportlichen Sanktionen“ machten diese sieben europäischen Teams, von denen einige planten, ein farbiges Armband zu tragen oder eine „One Love“-Puppe zu integrieren, einen Rückzieher für Inklusion und gegen Diskriminierung in ihren Trikots.

Lesen Sie auchWM 2022: „Iranische Spieler haben dem Regime eine Ohrfeige verpasst“

Spieler haben einfach…


Ich unterstütze

Exklusive Angebote: -50 % im ersten Jahr

Siehe auch  Nationenliga: Deutschland schlägt die Ukraine aus (3: 1) und führt seine Gruppe an