BMW i4 (2021). Alles über das fünftürige Elektro-Coupé

i4 ist jetzt offiziell. Wer bei BMWs vollelektrischem Modell ein Déjà-vu-Gefühl hat, liegt wahrscheinlich daran, dass der deutsche Hersteller im zeitigen Frühjahr so ​​viel vom Auto gelüftet hat. Dem Mitte 2020 vorgestellten Spross des i4 Gran Coupé-Konzepts fehlen jedoch noch viele Elemente. Wie der Fahrgastraum oder technische Daten. Die leeren Kisten sind nun gefüllt.

lesen. BMW Concept i4 Gran Coupé: Tesla Model 3 im Sucher

BMW 3

Der i4 enthält viele Designelemente der BMW 4er Reihe.

Mit seiner i4-Produktion, die dabei die Bezeichnung Gran Coupé verliert (sie wird von der 5-Türer-Version des 4er Thermal beibehalten), beschäftigt sich BMW direkt mit dem Tesla Model 3. Die beiden Autos sind in der gleichen Klasse wie Elektroautos und weisen die dynamische Silhouette der Limousine auf. , mit rahmenlosen Fenstern so oder so. Das BMW Auto misst 4,79 Meter Länge, 1,85 Meter Breite und 1,45 Meter Höhe. Es basiert auf einem Radstand von 2,86 m. Diese Abmessungen (unabhängig von der Länge) kommen den Abmessungen des amerikanischen Konkurrenten sehr nahe. Das Modell hingegen widerspricht radikal dem Stil von Tesla: Der i4 spielt mit seinem großen Kühlergrill aus dem Coupé der Serie 4. Ob es Ihnen gefällt oder nicht…

BMW i4 2021 Händler
Es gibt keinen Auspuffauslass, aber einen tollen Diffusor für diesen i4 M50.

Beachten Sie, dass die M-Schwefelversion eine stark perforierte Panzerung sowie einen Heckdiffusor aufweist, der seinen thermischen Cousin nicht verleugnet, auch wenn er völlig frei von Auspufföffnungen ist. Um diese Elektroshow ein wenig von ihrem traditionellen Angebot abzuheben, BMW verbaute Palettentürgriffe am i4.

Zwei große Bildschirme auf dem Armaturenbrett

BMW i4 2021 Innenansicht
Das Interieur des i4 ist von der 4er-Serie inspiriert, aber die Tachometer und das Infotainment-System sind komplett neu.

Wenn äußerlich die Ähnlichkeit mit der Serie 4 Zweifel aufkommen lässt, ist die Atmosphäre im Inneren viel anders. Die baumelnde Abdeckung der Theken verschwindet ebenso wie die Trennung mit dem Touchscreen. Das neue Set, geschwungen wie der neue iX, überspannt fast die Hälfte des Armaturenbretts. Darüber hinaus sind seine Abmessungen völlig identisch mit den Abmessungen eines modernen Elektro-SUV: 12,3 Zoll für anpassbare Zähleranzeige, 14,9 Zoll für Infotainmentsystem.

READ  Katie Couric will be a guest host on "Jeopardy!"
BMW i4 2021 Displaybox
Der i4 ist ein 5-türiges Coupé mit serienmäßiger elektrischer Heckklappe. Das Kofferraumvolumen beträgt 470 Liter.

Auch das Design der unter dem Touchscreen befindlichen Lüftungsgeräte wurde aktualisiert, der Rest des i4-Möbels hingegen ähnelt dem Design des Thermocoupés: Die Steuerung für die Wahl der vorderen oder hinteren Gänge nimmt die Form an eines Automatikgetriebehebels. Beachten Sie, dass der i4 in Anlehnung an das BMW Gran Coupé über eine elektrische Heckklappe verfügt: Lässt sich in einen 470-Liter-Behälter öffnen, der bei umgeklappter Rückenlehne auf 1290 Liter ansteigen kann.

i4 M50 ist leistungsstärker als M4

Vorstellung des BMW i4 2021 edrive40
Die Version i4 eDrive40 erhält nur einen Elektromotor: Er sitzt an der Hinterachse und leistet 340 PS.

Ästhetisch sehr nah an der Serie 4, ist der i4 auch mechanisch davon inspiriert. Es ist sicherlich ein reines Elektroauto, aber seine Architektur basiert auf der CLAR-Plattform von BMW. Dieser Standard kann verwendet werden, um 100% Wärmekraftmaschinen und hybride wiederaufladbare Einheiten oder nur Batterien und Elektromotoren zu integrieren. Der i4 kann nur einen an der Hinterachse haben, wie es bei der eDrive40-Version der Fall ist. Damit entwickelt er eine Leistung von 250 kW (bzw. 340 PS) bei einem Momentandrehmoment von 430 Nm.. Es reicht aus, das Auto in 5,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen zu lassen und eine elektronisch auf 190 km/h begrenzte Höchstgeschwindigkeit zu erreichen. Es wird von einer Batterie mit einer Nettokapazität von 80,7 kWh betrieben und bietet eine Reichweite von bis zu 590 km.

BMW i4 2021 Angebot m50
Der M50 verfügt über zwei Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von 544 PS.

Die andere im i4-Katalog vorgestellte Version trägt den Titel M. Es erhält einen zweiten Elektromotor, der an der Vorderachse platziert istMit einer kumulierten Leistung von 400 kW (oder 544 PS) bei einem Drehmoment von 795 Nm wird die Geschwindigkeit von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden erreicht und die Höchstgeschwindigkeit auf 225 km/h angehoben. Der Akku ist identisch mit dem der Vorgängerversion, was zu einer geringeren Reichweite von ca. 510 km führt.

READ  Final Heist auf CANAL +: Was ist dieser beeindruckende Raubfilm mit Freddy Highmore? - Nachrichten aus dem Kino
BMW i4 2021 Batterieanzeige
Der i4 basiert auf der CLAR-Plattform von BMW. Es enthält eine Batterie mit einer Nettokapazität von 80,7 kWh.

Das elektrische Netz des Autos kann an ein Terminal mit bis zu 210 kW angeschlossen werden: Akku lädt in 31 Minuten von 10 auf 80 %. BMW gibt bekannt, dass beim eDrive40 über 164 km Autonomie in 10 Minuten und beim M50 etwa 140 km wiederhergestellt werden können.

vernetztes Auto

BMW i4 2021 Smart-Display
Sie können Ihr Mobiltelefon als Schlüssel zum Sperren oder Entsperren des i4 verwenden.

Au rayon des équipements, l’i4 est proposé, de série, avec un hayon électrique (netz-libres en option), le Bluetooth, la climatization tri-zone ainsi que la climatization stationnaire qui permet de mettre l’habitacle à la température souhait Aus der Ferne. Induktionsladung ist ebenso optional wie ein Abschleppsystem zum Abschleppen von bis zu 1,6 Tonnen oder ein Head-up-Display. Außerdem wurde die Kompatibilität mit Apple CarPlay und Android Auto erweitert: und so weiter Die Karten der beiden Systeme sind jetzt auf Geräten verfügbar und Zeiger werden im vertikalen Display angezeigt. Zudem bereitet sich Apple für 2022 auf die Entwicklung eines eigenen GPS vor: Ist die Trackdistanz größer als die der verbleibenden Akkulaufzeit, dann soll es zum Aufladen angehalten werden.

Adaptiver Tempomat als je zuvor

BMW i4 2021 Regelmäßige Show
Der adaptive Tempomat mit Stop-and-Go-Funktion ist direkt mit dem GPS-System verbunden und ermöglicht die Anpassung der Fahrzeuggeschwindigkeit an die Routenplanung.

Der i4 ist eindeutig voll von teilautonomen Fahrassistenzsystemen. Damit erhält die adaptive cruise control neue Funktionen:

  • Passt sich automatisch an Einschränkungen an, die von der Kamera oder dem Navigationssystem erkannt werden
  • Es passt die Geschwindigkeit an die zurückgelegte Route an
  • Verlangsamt sich bei Annäherung an bebautes Gebiet (Nicht einfach nach dem Passieren des Signals bremsen)
  • Es wird langsamer, wenn es eine rote Ampel erkennt (in Deutschland)…

Dazu kommen ein Satz Bremshilfen, aktive Spurhaltung, Einparken mit oder ohne 360-Grad-Kamera usw.

i4 Produktion startet Im November im BMW Werk München, zur Vermarktung für Anfang 2022 geplant. Preise werden in Kürze bekannt gegeben. Die Neuheit wird am 1 vorgestelltEr Ein Rundgang über die Münchner Automobilausstellung im September.

READ  Guy Ritchie dirige l'adaptation de 'Ministerium für unvorhergesehene Kriegsführung'

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.