Deutschland übt mit neuen Einschränkungen Druck auf Ungeimpfte aus

Menschen, die nicht gegen Covid-19 geimpft sind, dürfen nun bundesweit in Bars, Restaurants, Theater oder sogar Kinos gehen. Ziel ist es, den letzten Rebellen dazu zu bringen, seine Meinung zu ändern, während die Epidemie im Land intensiv weitergeht.

Ein Plakat, das Sie daran erinnert, dass Sie geimpft sein müssen, um diese Einrichtung betreten zu können, in Freiburg im Breisgau am 17. November 2021 © Maxppp / Vincent VOEGTLIN

Nach einem Treffen zwischen der scheidenden Bundeskanzlerin Angela Merkel, ihrem Nachfolger Olaf Scholz und Führern von 16 Provinzen, Neue Einschränkungen für Ungeimpfte Ich habe mich in Deutschland entschieden. Die Maßnahmen werden bereits seit mehreren Wochen in verschiedenen Regionen umgesetzt, jedoch nicht überall im Land. Die Situation wird sich ändern.

Nie mehr in Bars, Restaurants und Kulturorte gehen

In ganz Deutschland ist es jetzt ungeimpftVerbot des Besuchs von Bars und RestaurantsTheater, Kinos, Theater, Sporthallen sowie nicht unbedingt notwendige Geschäfte und Weihnachtsmärkte. Sie sollten auch Beschränken Sie ihre Kontakte, innerhalb oder außerhalb der Wohnung, mit maximal zwei Personen aus einer anderen Wohnung. Außerdem werden Kultur- und Freizeitaktivitäten nur für geimpfte und genesene Personen organisiert. Neben diesen Maßnahmen wurde auch betont, dass a Gesetzliche ImpfpflichtUnterstützt von Olaf Schulz und Angela Merkel soll es im Februar oder März dem Parlament zum Inkrafttreten vorgelegt werden.

DieDeutschland hat bisher 68,7 % seiner Bevölkerung geimpft Darunter 80 % der Erwachsenen. „Die Situation ist sehr, sehr schwierig„Bestätigt seinerseits der zukünftige Berater Olaf Schultz. Sollten sich die Zahlen in den letzten Tagen stabilisieren, bleiben sie weltweit besorgniserregend, mit zehntausenden zusätzlichen Fällen täglich. Die Infektionsrate liegt bei knapp 440. Viele Krankenhäuser stehen kurz vor der Sättigung. Angela Merkel fordert auchAktion der nationalen Solidarität zur Verringerung der Zahl der Verletzten„.

Siehe auch  Christopher Nkunko wurde von deutschen Journalisten zum Spieler des Jahres gekürt

Es wurde auch beschlossen, neue Maßnahmen für die gesamte Bevölkerung zu ergreifen

Angesichts der Erholung der Pandemie, Die neuen Beschränkungen werden auch die gesamte Bevölkerung betreffen : Die maximale Besucherzahl bei großen Versammlungen, wie z. B. Spielen der Deutschen Fußball Liga, sollte 30 % der Gesamtkapazität betragen. Clubs und Nachtclubs werden in Gebieten, in denen die wöchentliche Infektionsrate 350 überschreitet, oder neun von 16 Regionen, einschließlich der Hauptstadt Berlin, wieder geschlossen, da das Nachtleben Schwierigkeiten hat, sich von früheren pandemiebedingten Sperren zu erholen.

Um Versammlungen während der Feierlichkeiten zum Jahresende zu vermeiden, haben Regierung und Territorien auch Feuerwerkskörper und Feuerwerkskörper verboten, die bei den Deutschen sehr beliebt sind. Endlich, das Maskentragen wird an Schulen wieder Pflicht vom Staat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.