Die Deutschen sind nach ihrer Demütigung verärgert!

Die deutsche Nationalmannschaft verlor diesen Mittwoch in Duisburg gegen Nordmakedonien (1: 2). Eine Niederlage verletzt eine Manschaft, die sich bereits in einem schlechten Zustand befindet.

6-0 gegen korrigiert Spanien In der Nations League im vergangenen November scheint das Team von Joachim Low seinen langen Abstieg in die Hölle fortzusetzen, nachdem es so lange eines der besten Teams der Welt war. Nach einem schlechten Anstieg führte er vor der Halbzeit zum Jute-Ergebnis Demir warUnd Manschaft Er glaubt, nach einem Unentschieden zum Spiel zurückkehren zu können Ilkai Gundogan Eine Stunde später fand ein Elfmeter statt, aber Elif Elmas, der Mittelfeldspieler von Napoli, festigte seine Teamkollegen Dantonio Rüdiger Fünf Minuten vor dem Ende.

„Es war so einfach“

Eine unerwartete Niederlage, die laut Joachim Low durch die mangelnde körperliche Frische der Deutschen erklärt wurde. „“ Die Enttäuschung ist enorm. Wir können uns nur selbst die Schuld gebenSagte er auf einer Pressekonferenz. Heiße Analyse ist schwierig, aber wir waren müde und es mangelte uns an Frische. Wir haben nur langsam angegriffen, aber selbst wenn wir schnell waren, haben wir nicht die Mittel gefunden, um unserem Gegner Probleme zu bereiten.. »

Wenn der Mannchaft-Trainer versuchte, eine Erklärung für diese neue Niederlage zu finden, war Ilkay Gündogan, Deutschlands einziger Torschütze, überzeugt, den Finger auf das Abwehrfieber zu richten: „Es ist Es sollte nicht passieren, Er erklärt. Es gibt nicht viel zu sagen. Mazedonien kam zweimal vor uns und erzielte zwei Tore. Es war so einfach. »

Lesen Sie auch:

In Deutschland seit 2001 noch nie davon gehört! – Sports.fr

Siehe auch  Coronavirus: Deutschland verzeichnet innerhalb von 24 Stunden 50.000 Neuinfektionen - LINFO.re

Mazedonien bestraft Deutschland – Sports.fr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.