Die letzte Option für Cristiano Ronaldo? Dortmund!

Noch im Dunkeln bei Manchester United, wird Cristiano Ronaldo während des Sommer-Transferfensters eine Ausstiegstür in der Bundesliga haben. Borussia Dortmund hatte überlegt, sich für den 37-jährigen portugiesischen Stürmer auf den Tisch zu legen.

Wo spielt Cristiano Ronaldo diese Saison? Die Antwort ist noch nicht klar. Aber was ist sein Wunsch, Manchester United zu verlassen, um einen für die Champions League qualifizierten Verein zu finden? Nach den am Donnerstag veröffentlichten Artikeln CBS-Sportdie letzte Option der Portugiesen führt nach Dortmund.

Die Medien berichten, dass sein Agent Jorge Mendes hinter den Kulissen daran arbeitet, eine neue Basis für ihn zu finden. Frustriert von den Red Devils wird der fünfmalige Ballon d’Or-Gewinner bald weit weg von Old Trafford sein.

>> Alle News des Transferfensters live

BVB-interne Gespräche vor einem möglichen Angebot

Der Abgang von Borussia wird den Spieler reizen, weil der Verein in C1 spielt, aber auch, weil die Bundesliga eine neue Herausforderung darstellt … zu versuchen, der erste Meisterspieler in England, Spanien, Italien und Deutschland zu werden.

>> Das Beste aus der Champions League gibt es bei RMC Sport

In Dortmund werden intern Gespräche geführt, um ein mögliches spätes Angebot an Manchester United in Form eines Transfers oder einer Leihe zu prüfen. Seitdem verpflichtet der BVB, der von Sébastien Haller wegen gesundheitlicher Probleme gekündigt wurde, Anthony Modest als Joker.

Cristiano Ronaldo sah in Dortmund seine „letzte Option“. Sporting wollte von den Portugiesen zurückkehren, ist laut CBS aber nicht interessiert, da er – bei der diesjährigen WM – lieber in einer der fünf besten Ligen Europas bleiben möchte. Angesichts der offenen und geschlossenen Wege rund um CR7 dürfte der verrückte Versuch, den OM-Befürworter in den sozialen Medien gestartet haben, bis zum Ende der Übergangszeit wieder Fahrt aufnehmen. Cristiano Ronaldo, er wird sich noch geduldig darum kümmern müssen, wo er diese Saison spielen wird.

Siehe auch  Dieser Lamborghini Urus macht die gleiche Leistung wie der Bugatti Veyron

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.