Ein mysteriöser Feuerball überquerte zehn Sekunden lang den Himmel

Dutzende von Erfahrungsberichten, die von der Weather Watch-Website gesammelt wurden Neuseeland WeatherWatch Ballbericht von Feuer das hätte an diesem Donnerstag am helllichten Tag gehört und gesehen werden können. Die Plattform sagte, die Menschen, die sich gemeldet hätten, seien „in verschiedenen Gebieten, aber insbesondere in der unteren Hälfte der Nordinsel und im oberen Teil der Südinsel“.

„Zur Mittagszeit sahen wir ein orangefarbenes Licht herunterkommen Himmel diagonal und Rauchschwaden dahinter“, sagte ein Zeuge. Dieses Phänomen wurde genau um 13:50 Uhr beobachtet BFM-TV. Einige sprachen von einem Blitz, gefolgt von einer Explosion, andere sprachen von einem riesigen Feuerball. Mehrere Zeugen berichteten auch von einem lauten Geräusch, als das Objekt vorbeifuhr.

Himmelskörper mit hoher Geschwindigkeit

Das Objekt ist nicht eindeutig identifiziert. WeatherWatch tendiert zu einem potenziellen Meteor oder Weltraumschrott. Der Astronom Ian Griffin sprach die Möglichkeit eines Satelliten mit an Neuseeländischer Herold. Das Objekt wäre in jedem Fall mit sehr hoher Geschwindigkeit in die Erdatmosphäre eingedrungen, was das Rauschen erklärt. gefragt von Dingemeldete Spezialist Duncan Steel eine sichtbare Spur von 10 Sekunden bei einer potenziellen Geschwindigkeit von 30 Kilometern pro Sekunde, viel mehr als die Schallmauer.

Siehe auch  Präsidentschaft 2022: Teilnahmequote beträgt 65 % um 17:00 Uhr in der ersten Runde

Das Meteorologische Institut des Meteorologischen Dienstes glaubt, seine Signatur in der Atmosphäre gefunden zu haben. GeoNet könnte auch den Durchgang des Objekts mit seinen seismischen Instrumenten aufgezeichnet haben. Es ist selten, einen Himmelskörper dieser Art am helllichten Tag zu sehen. Diese Vision zeigt, dass die Portion relativ groß ist. Also lud WeatherWatch Zeugen des Ereignisses ein, sich zu melden und audiovisuelles Material einzusenden, das die Sache zeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.