Globales Pandemie-Update

Gepostet am Freitag, 24. Dezember 2021 um 19:22

Neue Maßnahmen, neue Berichte und Highlights: Ein Update zu den neuesten Entwicklungen der Covid-19-Pandemie weltweit.

– Beeindruckende Verbreitung in Großbritannien –

Großbritannien verzeichnete am Freitag angesichts einer kometenhaften Ausbreitung der Omicron-Variante mehr als 122.000 zusätzliche Covid-19-Fälle, ein neuer Rekord seit Beginn der Pandemie.

Das Land, eines der am stärksten von der Pandemie in Europa betroffenen Länder, verzeichnete innerhalb von 24 Stunden 137 zusätzliche Todesfälle – insgesamt 147.857 –, aber auch 1.171 Krankenhauseinweisungen, was eine Beschleunigung darstellt, während diese Daten, die für Closely überwacht wurden, t hat sich ein bisschen geändert. Stunde.

– Vierte Dosis in Chile –

Präsident Sebastian Pinera kündigte an, Chile werde ab Februar eine vierte Dosis des Impfstoffs gegen das Coronavirus bereitstellen, beginnend mit den Risikokategorien, bevor die Maßnahme auf den Rest der Bevölkerung ausgeweitet werde.

Beschäftigte im Gesundheitswesen, ältere Menschen und chronisch Kranke werden die ersten sein, die die Auffrischungsdosis erhalten.

– Ecuador: Impfpflicht ab 5 Jahren, Erste Welt –

Das Gesundheitsministerium von Ecuador hat angekündigt, dass die Impfung gegen Covid-19 ab dem fünften Lebensjahr obligatorisch ist, die weltweit erste dieser Art für diese Altersgruppe.

Bisher haben nur wenige Länder eine Impfpflicht eingeführt.

– Marokko weitet die Schließung seiner Luftgrenzen aus –

Marokko hat die seit dem 29. November in Kraft getretene Schließung seiner Luftgrenzen am Freitag bis Ende Januar verlängert, um die Ausbreitung des Omicron-Variablen zu bekämpfen. Dieser Shutdown sollte ursprünglich am 31. Dezember enden.

– Flugverkehr gestört –

Fluggesellschaften mussten weltweit mehr als 2.000 Flüge stornieren, darunter fast ein Viertel davon in den USA, insbesondere angesichts der Beeinträchtigung der Urlaubsreisen durch die Omicron-Variante von Covid-19.

Siehe auch  Paris Saint-Germain, Real Madrid - Mercato: Wir wissen, warum der Emir von Katar in Madrid ist

– Auffrischungsdosen: Anpassungen in Frankreich und den Niederlanden –

Angesichts der fünften Welle der Epidemie hat die Hohe Gesundheitsbehörde (HAS) in Frankreich empfohlen, die Auffrischungsdosis des Impfstoffs ab drei Monaten nach der letzten Injektion statt wie bisher fünf durchzuführen.

Die Regierung bereitet sich vor, diesen Zeitraum auf 4 Monate zu verkürzen.

In den Niederlanden, die strengen Gesundheitsbeschränkungen unterliegen, hat Premierminister Mark Rutte zugegeben, „Fehler“ bei der Bewältigung der Gesundheitskrise gemacht zu haben. Ihm zufolge hätte die Impfkampagne „früher beginnen können“.

– Ein chinesisches Haus in Xi’an: Sanktionen gegen die lokale Politik –

26 Politiker in China sind bestraft worden, weil sie es versäumt haben, den Ausbruch der Covid-19-Krankheit in der 13 Millionen Einwohner zählenden Großstadt Xi’an (Norden) nach Neuinfektionen zu verhindern, teilte die Nationale Disziplinarbehörde am Freitag mit.

China gelang es, die Epidemie auf seinem Territorium zu kontrollieren und verzeichnete in anderthalb Jahren nur zwei Todesfälle. Es wird jedoch immer noch mobilisiert, um größere Ausbrüche vor den Olympischen Winterspielen in Peking im Februar zu vermeiden. Chinesische Beamte, die es nicht schaffen, die Epidemie in ihrer Provinz oder Stadt einzudämmen, werden regelmäßig gerügt und sogar ausgewiesen.

– Mehr als 5,38 Millionen Tote weltweit –

Laut einem AFP-Bericht aus offiziellen Quellen vom Freitag um 11 Uhr GMT hat die Pandemie seit Ende 2019 weltweit mindestens 5.385.564 Menschen getötet.


In absoluten Zahlen sind die Länder mit den meisten Todesfällen die Vereinigten Staaten (815423), Brasilien (618.228), Indien (478133) und Russland (302.369).

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass die Zahl der Epidemien unter Berücksichtigung des direkt und indirekt mit Covid-19 verbundenen Anstiegs der Todesfälle zwei- bis dreimal höher sein könnte als offiziell.

Siehe auch  Die Entdeckung einer seltsamen Schlange mit Fell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.