Indien wirft China vor, seine Militärpräsenz entlang seiner Grenzen zu verstärken

Vor wenigen Tagen warf die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums indischen Soldaten vor, illegal die Grenze zu chinesischem Territorium überschritten zu haben.

Artikel von

veröffentlicht

Aktualisieren

Lesezeit : 1 Minute.

Spannungen an der indo-chinesischen Grenze. Der Chef der indischen Armee, General Naravani, sagte am Samstag (2. Oktober), China habe ein Flugzeug geschickt “viel zahl” Soldaten im umstrittenen Teil ihrer Himalaya-Grenze. Dies führte dazu, dass Neu-Delhi eine ähnliche Anzahl von Männern entsandte.

Vor ein paar Tagen, Eine Sprecherin des chinesischen Außenministeriums hatte indischen Soldaten vorgeworfen, illegal die Grenze zu chinesischem Territorium überschritten zu haben, was Neu-Delhi zufolge nicht der Fall ist. Nicht auf Fakten beruhend.

Die Spannungen zwischen den beiden Atommächten sind seit dem blutigen Zusammenstoß im Juni 2020 an der Grenze zwischen Tibet und der indischen Region Ladakh gestiegen. Nach diesem tödlichen Gefecht schickten die indischen und chinesischen Armeen Tausende von Verstärkungen entlang dieser umstrittenen Grenze im Himalaya. Indien und China führen seit diesem Zusammenstoß Gespräche, und laut General Naravani ist für nächste Woche ein neues Treffen geplant.

Siehe auch  "Natürlich ist es an der Zeit, alle Kosten loszuwerden"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.