Nashville SC stimmt mit seinen zwei Sternen überein

Mittelfeldspieler Hani Mokhtar und Verteidiger Walker Zimmerman, zwei MLS-Stars, haben ihre Verträge letztes Jahr verlängert.

Mukhtar, der den Status eines designierten Spielers innehat, behält einen Vertrag bis Ende 2026, während Zimmerman, der am Freitag die Karte von Mehrheitseigentümer John Ingram erhielt, bis 2025 in Tennessee bleiben wird.

Die Schicksale der Athleten sind miteinander verbunden, seit sie am 29. Februar 2020 gemeinsam das erste Tor in der Geschichte des Vereins in der Major League Soccer (MLS) erzielten. Seitdem wurden sie gemeinsam in die elf Stars am Ring gewählt das Ende der letzten Kampagne.

„Diese beiden Leute haben die richtige Mischung aus Führung und Talent auf und neben dem Platz. Sicherzustellen, dass die Säulen des Clubs bis 2025 intakt bleiben, hat oberste Priorität“, sagte Ingram auf einer Pressekonferenz.

In 58 Spielen in Nashville erzielte Mokhtar 26 Tore und machte 20 Assists. Der 27-jährige Deutsche wurde in der vergangenen Saison hinter Carles Gill von New England Revolution Zweiter bei der Wahl zum MLS-Spieler des Jahres.

Zimmerman wurde in den letzten beiden Kampagnen zum Verteidiger des Jahres gewählt. Der Innenverteidiger half Nashville, 2021 zu Hause ungeschlagen zu bleiben und 13 Spiele im Spiel zu erzielen. Als gelegentlicher Kapitän der Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten half er dem Land, sich für die Weltmeisterschaft 2022 zu qualifizieren.

Siehe auch  Olympische Spiele in Tokio - Basketball (H): Tschechien qualifizierte sich mit den Blues, Slowenien, Deutschland und Italien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.