Niederlande werden Eishockey-Europameister

Nach 60 Minuten regulärer Spielzeit trennten sich die beiden Teams mit 2:2. Und die orangene Mannschaft, die im Elfmeterschießen am Donnerstag auch im Halbfinale die Torschützenkönige der Roten Löwen erzielte, holte ihren sechsten EM-Titel, während die Deutschen den neunten Platz nicht in ihre Liste aufnehmen.

Vor ihrem Publikum fuhren die Männer von Max Caldas im zweiten Viertel zum Spielstand. Ein Elfmeter, nach einem Elfmeterfehler, ermöglichte Christopher Rohr den Führungstreffer (21). Robert Kemperman setzte die beiden Teams zu Beginn der zweiten Halbzeit punktgleich (34.). Honamas ging 4 Minuten vor Ende der Zeit in Führung und hielt es für das entscheidende Tor von Constantine Stipe (Platz 56), aber der letzte PC 9 Sekunden nach der Glocke ermöglichte es Jeb Janssen, in der letzten Minute “den Spielstand zu reißen”. (60, 2-) 2).

Gegen die Lions verpasste kein niederländischer Spieler seinen Elfmeterschießen-Versuch, während ihr Torhüter Bermin Blake erneut durch das Stoppen von 3 deutschen Versuchen ausgezeichnet wurde.

In 13 Endspielen gewannen die Niederlande ihren sechsten Europameistertitel, den ersten seit 2017, als sie Belgien im selben Stadion in Amstelveen mit 4:2 besiegten.

Belgien, das seinen Titel 2019 in Antwerpen nicht verlängern konnte, wurde früher am Tag Dritter, nachdem es das kleine Finale mit 3: 2 zu Lasten Englands gewonnen hatte.

Die Niederlande werden am 24. Juli in Tokio im ersten Spiel des olympischen Turniers in der Gruppe B der belgische Gegner sein.

# Belga-Kontext

READ  UEFA Champions League - Viertelfinale - Mit Jerome Boateng und David Alaba bereitet sich Bayern München auf den defensiven Transfer vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.