Donnerstag, Juni 20, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartsportNoirs wahre Verletzung, die die Bayern verbergen?

Noirs wahre Verletzung, die die Bayern verbergen?

Verletzung von Manuel Neuer schwerer als gedacht? Während sich der deutsche Nationalspieler in seiner Skipause nach dem WM-Aus in Katar das Bein brach, ist es möglich, dass die Kapitäne die wahre Natur dieser Verletzung verschwiegen haben. Denn Neuer könnte eine schwerere Verletzung erleiden als erwartet, und der 36-jährige Türsteher, der im kommenden März seinen 37. Geburtstag feiern wird, könnte für den Rest seiner Karriere in großer Gefahr sein. Wie Bild verriet, könnte es sich bei dieser Verletzung tatsächlich um einen offenen Wadenbeinbruch handeln, und so könnte der Torwart-Weltmeister von 2014 den Rest seiner Karriere auf Eis legen.

Was bleibt von Neuers Karriere bedroht?

Während er am 10. Dezember bekannt gab, dass er sich durch ein Foto auf seinem Krankenbett am Bein verletzt habe, könnte Neuer für seine Karriere in Gefahr sein. Damit wird der Torhüter des FC Bayern München, der für den Rest der Saison einen neuen Torhüter suchen musste, Opfer eines offenen Schienbeinbruchs. Es wäre also schwerwiegender als ein einfacher Unterschenkelbruch, wie zu Beginn angekündigt. Bild kontaktierte die Entourage des Torhüters und bestritt diese Information nicht, ohne weitere Informationen zu geben. Wie lange Neuer ausfallen wird, haben die Bayern-Kapitäne noch nicht kommuniziert, so dass wir uns Fragen zur weiteren Karriere des deutschen Torhüters stellen können. Fortsetzung…

Siehe auch  WM-Ticket: Außergewöhnliche Fans