Philip Lacho und seine lustige Band Amazon Prime Video: Kein Lachen mehr!

Es ist ein bisschen wie Goatee 2.0. Derjenige, der lacht, wird es nicht haben Nicht unbedingt abweichendAber eine gelbe Karte. Nach zwei Jahren ist der Ausschluss. Amazon Prime Video “LOL: qui laughter, sort” wird am Freitag, den 23. April veröffentlicht Welches von der Plattform in Japan geöffnet wurde, bevor es exportiert werden konnte In Mexiko, Italien und Deutschland, wenige Tage vor Frankreich (und bald auch Spanien).

Das Konzept? Zehn Komiker sind im Dekor eines 1.200 Quadratmeter großen Palastes eingesperrt, der mit 60 unsichtbaren Kameras ausgestattet ist. Sie haben sechs Stunden Zeit, um sich gegenseitig zu lachen. Jeder, der gebrochen hat (ein großer Penis oder ein kleiner Sarkasmus), ist verloren! Alles zum Wohle und zur Veröffentlichung von Wohltätigkeitsorganisationen In sechs Folgen sechsundzwanzig Minuten.

Es ist klar, dass die Auswahl der Akteure von wesentlicher Bedeutung ist. In der französischen Fassung spielt Philippe Lacho Monsieur Loyal. In einem High-Tech-Kontrollraum, Schauspieler-Regisseur (Alibi.comSeine Gefährten bemerken spöttisch und Die Glocke läutet, wenn jemand auf frischer Tat ertappt wird. Es überrascht nicht, dass die “Pippi Gang” hinter verschlossenen Türen der Position treu bleibt: Tariq Bodley, Julian Arrotti, Reem Khreissy. Schauspieler schließen sich ihnen an Eine Comedic-Szene, die aus Social Media und Stand-up-Sites stammt (Inas Rigg, Pringer Krave, Fazili Camara, Kayan Khujandi, Hakim Jumaili) und Schauspieler, die gegen Melancholie garantiert sind (Alexandra Lamy, Gérard Jugnott)

Perfekte Parität, unersetzliche Vielfalt

Objektiv gesehen ist es gut sichtbar. Berühmte Verbindungskünstler Zwischen der Smartphone-Generation und denen, die mit der Flasche gefüttert wurden mir Der Prozess des Bräunens oder Junge Mädchen. Perfekte Parität. Sorte unersetzlich. Mit’Erlauben Für eine berühmte Gruppe lustiger Freunde, die im Kino sofort versuchen, für jeden ihrer Filme mindestens 1 Million Zuschauer zu bekommen (Maximal 30 Tage de Tarek Boudali Er erreichte dieses Ergebnis in zwei Wochen, Im Oktober 2020, bevor die Pandemie die Theater wieder schließen lässt.)

READ  Netflix enthüllt die ersten Bilder von Lupin, Teil 2, mit Omar C., bevor sie diesen Sommer in der Serie Streaming Giant veröffentlicht werden

Der Betrachter bemerkt also all diese schönen Menschen Viele Techniken, um sich gegenseitig aufzuheitern
: Gérard Jugnots verrückte Kostüme; Fadily Camaras Trick Pferdeschwanz; Alexandra Lamy Bawdy Striptease; Unerwartete Witze von Kayan Khujandi; Inas Riggs Yoga-Sitzung mit verrückten Eseln …

Etwa zehn Produktionen im Jahr 2021

Um ehrlich zu sein, während wir bereit sind, für diesen nicht blockierten Schüler einzutreten Babysitting oder Nikki Larson Signiert Lacheau, wir hatten kein Problem Es ist jedoch sehr langsam, konservativ mit diesem Angebot umzugehen Eine kleine Übertreibung. Es muss jedoch anerkannt werden, dass Amazon Prime Video einen vollständig kohärenten Angriff auf das französische Publikum verfolgt. Wie Netflix die Plattform Es ist stark in die französische Produktion investiert.

Wir erinnern uns, dass sie zwei Comedy-Filme über das Coronavirus gekauft hat (stark Mit Melha Bedia und Brutus gegen Cesar Geron). Prime Video Es ist auch seit dem 26. März willkommen Ich will dich, nicht michErster Film unter der Regie von Ines Reg.

Wir finden es auch in seinem Katalog Die neuesten Stand-up-Shows von Norman, Jerome Commander, Alban Ivanov, Fabrice Eboue, Ari Abitan und Frank Dubosc. Mulha Bedia bereitet sich auf eine neue Comedy-Serie vor (Armer Kerl, Im Jahr 2022 zu halten). Die Komikerin Caroline Vigno wird in einem Spielfilm mitspielen Frauenrechte mit einem komischen Ton überdenken ((WiederherstellungMit Sophie Aram auch). Der Angriff war in der französischen Originalproduktion markiert (zur Erinnerung nichts im Jahr 2019, zehn im Jahr 2021). Es sollte viele Zuschauer zum Lachen bringen. Vielleicht ist weniger auf Netflix.

“LOL: qui rit, sort” wird am Freitag, den 23. April verfügbar sein.

READ  Southampton 1: 1 Chelsea: Die Blues wurden am Ende der Siegesserie gespielt

Was ist Amazon Prime Video?

Prime Video ist wie Netflix eine Streaming-Plattform, die Filme, Serien, Dokumentationen und verschiedene Software im Abonnement (SVOD) anbietet. Der Unterschied besteht darin, dass es sich tatsächlich um eine Art „Bonus“ für Abonnenten des Premium-Amazon Prime-Dienstes für 49 € pro Jahr handelt, der Express-Paketzustellung, E-Commerce-Plattform, Angebote, Musik und Videospiele umfasst. Amazon Prime Video hat im Jahr 2020 weltweit 150 Millionen Abonnenten (das Geheimnis, um die genauen Zahlen in Frankreich zu verteidigen).

Lassen Sie uns unter anderem die in diesem Jahr gestarteten französischen Produktionen erwähnen griechischer Salat, Eine Reihe von Spanische Herberge Von Cedric Klabisch; TotemSpionageserie mit Nils Schneider, Vera Kolesnikova, Jose Garcia, Lambert Wilson und Anna Girardot; Oder eine Dokumentation über den französischen Rapper Orelsan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.