Sportwetten: Die besten Angebote des Sonntags bei Mise-o-jeu

Hier sind drei Sportwettenangebote auf Mise-o-jeu für Sonntag, den 27. November, die einen Umweg wert sind.

Fußball: Spanien vs. Deutschland

Dieses Duell zwischen zwei Giganten in Gruppe E hätte viel weniger Bedeutung als erwartet. Anstatt um den Gruppensieg zu kämpfen, werden die Deutschen nach einer überraschenden 1:2-Niederlage gegen Japan zu Beginn des Turniers ums Überleben kämpfen, da sie versuchen, das gleiche Schicksal wie Russland im Jahr 2018 zu vermeiden: das Ausscheiden in der Gruppe. Das Theater. Auf der anderen Seite nutzten die Spanier die Großzügigkeit eines weit unterlegenen Gegners, besiegten Costa Rica mit 7:0 und erzielten damit ein Tor weniger als ihre gesamte Ernte 2010 in Südafrika, als sie den Titel überreichten.

Vorhersage: Spanien gewinnt – 2.20

Fußball: Miami Dolphins v. Houston, Texas

Das Duell zwischen den Miami Dolphins und den Houston Texans ist laut Buchmachern eines der ungleichsten Duelle des Wochenendes, da die Dolphins den von vielen Sportwettenanbietern vorgegebenen 14-Punkte-Abstand überbrücken müssen. Die Dolphins haben eine Offense mit dem drittbesten Durchschnitt pro Spiel in der NFL für kombinierte Yards, während die Texaner die drittschlechteste Verteidigung für durchschnittliche Yards haben, die einem Gegner erlaubt sind, und die schlechtesten Yards, die gegen den Boden erlaubt sind. Geoff Wilson wird wahrscheinlich hinten und allein im Feld stehen, da sein Partner Raheem Mostert das Spiel voraussichtlich verpassen wird. Seit er von den San Francisco 49ers abgeholt wurde, rannte Wilson in seinem ersten Florida-Spiel 51 Yards weit, bevor er im zweiten 119 Yards rannte.

Prognose: 83,5+ Rushing Yards von Jeff Wilson – 1,80

Eishockey: Anaheim Ducks vs. Seattle Kraken

Siehe auch  Dieses Phänomen bei Ajax wird Real Madrid für...

Die miserable Saison der Anaheim Ducks geht weiter, sie haben sieben ihrer letzten neun Spiele verloren, fünf davon mit zwei oder mehr Toren Unterschied. Mit 13 Punkten in 21 Spielen belegt es den letzten Platz in der Tabelle der National League. Nachdem die Dienste des jungen Verteidigers Jimmy Drysdale bereits mehrere Monate lang verweigert wurden, könnten die Ducks John Klinburg für das zweite Spiel in Folge verpassen. Ohne endlos zu sein, enthält die Liste der Betroffenen einige andere wichtige Namen, darunter den des Quebecers Maxime Comtois. Die Seattle Kraken ihrerseits fanden ihren Weg in ihre zweite Kampagne, wurden Zweite in der Pacific Division und fuhren mit einer Siegesserie von vier Spielen.

Vorhersage: Kraken gewinnt in der regulären Spielzeit – 1,80

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert