Von Jägern wurden sie dank des Mageninhalts des Wals zu Millionären

Eine jemenitische Jagdgruppe fand Bernstein im Magen eines toten Wals. Diese Substanz, auch “schwimmendes Gold” genannt, wird in der Parfümerie hoch geschätzt.

Eine glückliche Entdeckung im Magen eines Wals kann manchmal das Leben derer verändern, die sie finden. Am vergangenen Samstag, dem 13. Februar, wurden 127 Kilogramm Bernstein im Magen eines toten Wals gefunden, was das Vermögen einer Gruppe von Fischern im südlichen Jemen ausmachte.

Laut Muhammad Abdo, einem der Jäger der Gruppe, wurde der Körper des Tieres etwa dreißig Kilometer vor dem Golf von Aden in der Region Al-Khisa zwischen Jemen und Somalia gesehen.

«In Begleitung von drei meiner Kollegen fand ich einen toten Wal, der beim Angeln mit einheimischen Fischern schwamm. Wir haben diese Entdeckung 29 Kilometer von Tawahi entfernt östlich von Aden gemacht», Sagte Muhammad Abdo der National, Englisch sprechende Medien mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten. “”Der Wal war sehr groß. Wir konnten es nicht fangen und riefen alle Fischer an, um es an Land zu ziehen.. Er erklärt.

37 Fischer benutzten zusammen ihre Boote, um die Leiche zum Dounafa Beach in der Nähe von Tawahi zu bringen. Hier öffneten die Jäger Berichten zufolge den Magen des Tieres und extrahierten 127 Kilogramm Bernstein der National.

«Mehrere auf Parfums aus den Golfstaaten spezialisierte Geschäftsleute haben uns kontaktiert, um ihnen den Kauf anzubieten. Ein Geschäftsmann hat ein Angebot von 45.000 saudischen Rial pro Kilo (oder fast 10.000 Euro pro Kilo) unter der Bedingung gemacht, dass die Qualität des Produkts überprüft wird.Herr Abdo sagte.

READ  Ägypten öffnet die Grenze zu Gaza auf unbestimmte Zeit

Bernstein kostet mehr als Gold pro Kilo.

gemäß der NationalAm Sonntag bewachten Dutzende bewaffneter Männer das Haus, in dem die Fischer den Bernstein lagerten.

«Wir wollen einen Deal machen, um ihn so schnell wie möglich zu verkaufenSchreien Muhammad Abdo Jäger, die stolz auf ihre Entdeckung waren, erlaubten nicht, Bernstein zu filmen, sondern teilten Videos eines Walkadavers.

Bernstein ist eine sehr seltene Substanz, die im Verdauungssystem von nur 1% der Pottwale produziert wird. Es schwimmt normalerweise im Meer, nachdem es aus dem Verdauungssystem der Pottwale ausgestoßen wurde. Bernstein ist bei Parfümeuren sehr beliebt und befindet sich in den Flaschen der größten Parfümhäuser.

Durchschnittliches Jahreseinkommen in Jemen Etwa 200.000 Rial oder umgerechnet 660 Euro. Viele Jemeniten kämpfen nach sechs Jahren Bürgerkrieg darum, über die Runden zu kommen.


Siehe auch – Kalifornien: Das atemberaubende Video von zwei Booten “verschluckte” einen Buckelwal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.