Was den ehemaligen Präsidenten Donald Trump nach seinem Freispruch erwartet

Der US-Kongress sprach Donald Trump am Samstag, dem 13. Februar, nach seinem zweiten Amtsenthebungsverfahren frei. Etwas mehr als drei Wochen nach der Übergabe an Joe Biden wird eine weitere Seite umgedreht. Donald Trump sagte jedoch nicht sein letztes Wort. Als Reaktion auf die Entscheidung des Senats schien es ein Datum für die Zukunft zu sein: “Unsere wundervolle, historische und patriotische Bewegung, Make America wieder großartig, hat gerade erst begonnen.”, Er hat gesagt. Also, kurz- und mittelfristig, was erwartet den Immobilienmogul?

Die Wiederbelebung seines Wirtschaftsimperiums

Luxushotels, Luxusimmobilien, Golfplätze … Für den Anfang sollte der ehemalige Präsident damit beschäftigt sein, sein Wirtschaftsimperium, die Trump Organization, wiederherzustellen. Es sollte “Halten Sie es über Wasser, da es aufgrund der Epidemie und eines verzerrten Bildes mit sinkenden Einnahmen konfrontiert ist.”, Datei ansehen BBC (Link in Englisch). Bevor er Präsident wurde, “Die Marke Trump war sehr stark”An AFP Melissa Aronczyk, Professorin für Kommunikation an der Rutgers University in New Jersey. Donald Trumps vierjährige Amtszeit, geprägt von Extremismus und dem Angriff seiner Anhänger auf das Kapitol, hat die Angelegenheiten der herrschenden Familie mit Gefahren behaftet. Es wurde Trumps Markenzeichen ‘Giftig’ Tim Calkins, Professor für Marketing an der Kellogg School of Management der Northwestern University, fasst zusammen, weil es mit Chaos und Rassismus verbunden ist.

Mehrere Unternehmen haben Verbindungen gekappt oder sich von Donald Trump distanziert. Laut einer Sprecherin hat die Signature Bank damit begonnen, die Konten des Präsidenten zu schließen, während die Deutsche Bank laut einer Sprecherin keine Geschäfte mehr damit machen will. Die New York Times (Link in Englisch). In New York City beendete der demokratische Bürgermeister Bill de Blasio die Verträge, die es der Trump-Organisation ermöglichten, Attraktionen im Central Park und auf dem Bronx Golf Course zu verwalten. Im Jahr 2022 wird die PGA Tour, das weltweit wichtigste Golfturnier, nicht durch Trump National in Bidminster (New Jersey) führen. Unsere Marke stand auf dem SpielSeth Woo, MD der Aufsichtsbehörde, erklärte.

READ  Die Vereinigten Staaten beobachten das chinesische Raketensegment, das an diesem Wochenende auf dem Boden landen soll, genau

Laufende Gerichtsverfahren

In der Justiz hat Donald Trump seine Immunität als Präsident verloren. Er wird sich also mehreren Problemen stellen müssen. An vorderster Front wird die Untersuchung der Vorwürfe der Steuerhinterziehung, des Versicherungsbetrugs oder des Bankbetrugs vom Bezirksstaatsanwalt von Manhattan, Cyrus Vance, geleitet. In diesem Zusammenhang wird der frühere persönliche Anwalt von Präsident Michael Cohen, der derzeit eine Haftstrafe verbüßt, erneut befragt. Er hatte dem Kongress mitgeteilt, dass Donald Trump und sein Unternehmen ihr Vermögen künstlich aufblasen oder abwerten, um rotierende Bankdarlehen zu erhalten oder Steuern zu senken. Die demokratische Anwältin des Staates New York, Letitia James, untersucht die jüngsten Vorwürfe. Wenn die Anschuldigungen wahr sind, werden sie den ehemaligen Präsidenten ins Gefängnis bringen.

Andere, laufende Akten: Verleumdungsbeschwerden von mehreren Frauen, die von Donald Trump des Lügens beschuldigt wurden. Sie sind die Pornodarstellerin Stormy Daniels, die behauptet, 2006 eine Affäre mit Donald Trump gehabt zu haben, die ehemalige Kolumnistin E Jane Carroll, die behauptet, Mitte der 1990er Jahre von einem ehemaligen Immobilienmogul vergewaltigt worden zu sein, und Summer Zervos, eine ehemalige Kandidat für “The Apprentice” beschuldigt Donald Trump sexuell angegriffen. Zusätzlich zu diesen Maßnahmen ist der Präsident auch dem Risiko einer Strafverfolgung ausgesetzt “Um die Justiz zu behindern und Wahlbetrug anzuregen”, Liste 20 Minuten.

Zurück zur Politik für 2024?

Schließlich bietet die Abstimmung im Senat Donald Trump politisch die Möglichkeit, eines seiner Lieblingsargumente in seiner Kampagne anzusprechen: die Nachahmung eines Märtyrers. “Es könnte ein Sammelruf sein: Um das loszuwerden, haben die Linke und die Presse ihn zu Unrecht ins Visier genommen.”Wie Capri Cafaro, ehemaliger demokratischer Kandidat und Professor an der American University, betont.

READ  Die obligatorische Quarantäne für die Einreise nach Frankreich erstreckte sich auf sieben weitere Länder, einschließlich der Türkei

Nach dem Angriff auf das Kapitol am 6. Januar distanzierten sich viele republikanische Beamte, was angesichts der Aussicht auf eine Wiederübernahme eine große Hürde darstellt, auch wenn ihre Fähigkeit, die Massen zu motivieren, eine wichtige Kraftquelle bleibt. Ohne ein gewähltes Mandat, das seines Twitter-Kontos beraubt und in seinem Golfclub in Mar-a-Lago, mehr als 1.300 Kilometer von Washington entfernt, zurückgezogen ist, könnte er nun Schwierigkeiten haben, seine Stimme Gehör zu verschaffen.

Zumal die bevorstehende Amtszeit des Präsidenten bereits Appetit macht. Ein potenzieller Kandidat für die Nominierung der Republikaner, Nikki Haley, hatte bereits die Krawatten gekappt und fühlte sich bis zu den bevorstehenden Fristen aus dem Spiel: “Er hat einen Weg eingeschlagen, den er nicht hätte gehen sollen und dem wir hätten folgen sollen und dem wir nicht zuhören sollen. Wir dürfen dies nicht noch einmal beginnen lassen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.